Kann der Umsatz überhaupt größer sein als der Gewinn?

1 Antwort

Es gibt ja auch Unternehmen, die keine, oder nur geringe Umsätze machen und ihre Erträge nur aus Finanzanlagen erzielen.

Beinhlatet der Begriff "Kaufpreis" bei einem Kaufvertrag unter Vollkaufleuten die MwSt. oder nicht?

zwei Vollkaufleute haben durch eine Angebot Ware x zum Kaufpreis y und der Annahmeerklärung hierzu einen Kaufvertrag abgeschlossen. Auf das Thema MwSt. wurde im Angeobt nicht näher eingegangen. Vielmerh wurde der Begriff Kaufpreis wie in allen anderen Geschäften der beiden Kaufleute vorher als Netto-Kaufpreis verstanden.

Die Zahlung erfolgte dann Kaufpreis zuzüglich MwSt, allerdinges zur Überraschung unter Vorbehalt der Rückforderung der MwSt. Nachdem die Ware x übergeben worden ist, reicht der Käufer Klage ein und fordert die MwSt. zurück, denn mit Bezung auf ein BGH Urteil aus den 70er jahren würde der Kaufpreis stets die MwSt. enthalten.

Jetzt ist guter Rat gefragt.

...zur Frage

Fragebogen zur Steuerlichen Erfassung: Unterschied zwi. Gewinn und Umsätze?

Guten Tag,

Wahrscheinlich eine selbstverständliche Frage, allerdings nicht für mich :(

Ich bin beim Ausfüllen des Fragebogens zur steuerlichen Erfassung für Freiberufler und frage mic, was eigentlich der Unterschied ist zwischen Zeile 111 des o.g. Fragebogens, Voraussichtliche Einkünfte aus selbständiger Arbeit und Zeile 131 Summe der geschätzte Umsätze im Jahr der Betriebseröffnung.

Als Einkünfte verstehe ich das (brutto), was ich eigentlich verdient habe. Wie kann ich aber davon die Umsätze schätzen?

...zur Frage

Profit nach HGB und 'normal', wo ist der Unterschied?

Hallo,

wo ist der Unterschied zwischen einem Gewinn nach HGB und einem Gewinn so wie er in der Gewerbesteuer als Ausgangswert benutzt wird?

...zur Frage

Baustelle verursacht massive Umsatzeinbrüche. Was kann man raten?

Es geht um einen kleinen Tabakladen mit Hermes und Lotto. Durch die Baustelle kommen die Kunden einfach nicht mehr, das Ganze dauert wohl noch bis mindestens November, und auch danach sind die vorherigen Parkplätze nicht mehr vorhanden.

Die Inhaberin steht also den ganzen Tag in einem leeren Geschäft. Das tut mir so leid, ich mag sie sehr gerne.

Ob das Geschäft nach Abschluß der Bautätigkeit wieder ausreichend besser laufen wird, läßt sich bezweifeln, da auch dann die vorherigen Parkplätze fehlen.

Sie will natürlich ihr Geschäft nicht aufgeben, aber sie wird ordentlich Minus machen, befürchte ich.

Mein Tip war jetzt erstmal, sich die KV-Beiträge runtersetzen zu lassen. Das müßte doch aufgrund der massiven Umsatzeinbrüche möglich sein, und rückwirkend per Steuerbescheid für 2017 geht das ja nicht.

Kann sie sich z.B. bei der IHK beraten lassen?

Sie bräuchte bestimmt einen Berater. Also, sie müßte sich die Zahlen mal durchrechnen.

Aber den Mut zur Geschäftsaufgabe muß man auch erstmal finden. Zumal es hier in der Gegend auch für eine 50-jährige Frau auch nicht soviele Alternativen gibt.

Es ist ein kleiner Laden in einem abgelegenen Viertel einer Kleinstadt. Die Miete wird also auch nicht so hoch sein wie in anderen Gegenden.Sie macht natürlich mit ihrem Angebot ohnehin keinen großen Gewinn, eher bei Lotto. Bisher reichte ihr der Gewinn. Sie hat aber über Jahre keinen Urlaub gemacht, mit 6-Tage-Woche. Freie Tage bescherte ihr die 80-jährige Mutter als Vertretung.

Ja, wenn ich meinen Text so lese... fällt mir auch nichts mehr ein.

Ich würde den Laden (also den small-talk mit der Inhaberin) jedenfalls vermissen.

...zur Frage

Aktienverkauf Bestens = (ohne Limit)

Aktienverkauf Bestens = (ohne Limit) bedeutet ja Verkauf zu jedem sich gerade bildenden Kurs. Welcher Zeitraum ist damit gemeint? Bedeutet es Verkauf innerhalb eines Tages ( an dem der Auftrag zum Verkauf gegeben wurde) der höchste Preis einer Aktie oder bezeiht es sich darauf, daß der Verkauf erst erfolgt sobald sich ein Käufer gefunden hat, also möglicher weise einen Monat später, wenn die aktie schon wieder gefallen ist. Ich hab den Begriff "Bestens" noch nicht so richtig kapiert.

...zur Frage

Eine GmbH (Umsatz 1.000.000 € / J.) möchte eine Immobilie mit 16 Wohneinheiten kaufen für ca. 1.500.000 €, kann ich von der Bank die Summe finanzieren lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?