Kann der Umsatz überhaupt größer sein als der Gewinn?

1 Antwort

Es gibt ja auch Unternehmen, die keine, oder nur geringe Umsätze machen und ihre Erträge nur aus Finanzanlagen erzielen.

Welche Elsterformulare brauche ich als Minijobber mit Kleinunternehmen?

Hallo. Mein Mann ist Hauptverdiener und wir haben drei Kinder (2x15 und 1x17) die noch zur Schule gehen und bei uns wohnen. Ich selbst bin über meinen Mann familienversichert und war in 2012 komplett in einem Minijob beschäftigt in dem ich mtl ca 200,-Eus verdient habe. Im November habe ich ein Kleinunternehmen angemeldet, um auf Basaren etc meine Handarbeiten verkaufen zu können. Nun meine Frage: Ich habe schon im Spätsommer Material (Wolle undStoffe) besorgt, um Ware herzustellen. Wie weit vor Anmeldung des Gewerbes kann ich die schon geltend machen (sprich kann ich Materialkaufquittungen aus August/September irgendwo einreichen) und wo trage ich das gekaufte Material überhaupt im Elsterformular ein? Und wo trage ich meinen Umsatz ein, bzw trage ich überhaupt den Umsatz, oder den reinen Gewinn ein? Fragen über Fragen :) Würde mich riesig über Hilfe freuen, da ich noch ein echtes Grennhorn auf diesem Gebiet bin und Steuerberater für mich unerschwinglich sind. Muss ich den steuerfreien Minijob auch irgendwo angeben/eintragen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?