Kann der geschiedene Mann den Unterhalt für die Ex-Frau kürzen, die einen neuen reichen Freund hat?

2 Antworten

Die Frage ist erstmal, warum muss der ExMann unterhalt zahlen. im Zweifel nur, weil noch Kinder zu versorgen sind. sonst nur in einer Übergangszeit.

Wenn die nur Freunde sind, also nciht eindeutig zusammen Leben, ist es sehr schwierig. wenn die in einem Haushalt leben udn sie ihm den Haushalt führt, muss sie sich das wohl als einkommen anrechnen lassen, dass sie dort lebt und versorgt wird.

Grundsätzlich ja. Denn die Verhältnisse haben sich sicherlich wesentlich geändert gegenüber der ursprünglichen Lage. Daher kann ein Urteil oder eine gerichtliche Vereinbarung mit einer sog. Unterhaltsabänderungsklage den neuen Verhältnissen angepasst werden. Suche daher sofort einen Rechtsanwalt, damit er deine Rechte wie dargestellt durchsetzt.

Was möchtest Du wissen?