kann-das-finanzamt-meine-rentenstelle-ohne-mahnverfahren-pfaenden?

3 Antworten

Das Finanzamt hat seine eigene Vollstreckungsstelle und kann somit die Forderung vollstrecken, ohne dazu ein Gericht anzurufen.

Es sollte Dich allerdings auch nicht überrascht haben.

Das Finanzamt mahnt.

Dann kündigt es die Vollstreckung an und nur wenn das nichts fruchtet, wird vollstreckt.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
1

Die Vollstreckung muss das Finanzamt nicht ankündigen, das ist immer ein Ermessen des jeweiligen Bearbeiters bzw da kommt es auch auf die Vorgaben der Vorgesetzten Behörde an. Aber ich gebe Ihnen Recht, ein Gericht muss das Finanzamt nicht einschalten.

0

Ich bin mir sicher, daß nicht die Rentenstelle gepfändet worden ist. Was sollte das Finanzamt denn mit einer alten Hütte angefüllt mit Sesselpubsern?

Gepfändet worden ist die Rente und Du hast nun gelernt, daß Vater Staat auch aus Bescheiden vollstrecken kann und nicht erst die Justiz bemühen muß.

40

"Sesselpupser"

bei uns hat man für diese Spezies eine etwas derbere Bezeichnung ....lach !

0

JA !!!

Natürlich nicht die Rentenstelle . sondern deine Rentenzahlung.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Wie kann ich eine Buchgrundschuld pfänden?

Ich habe einen Vollstreckungsbescheid von rund 8000 Euro gegen den Schuldner und erfuhr, dass zu seinen Gunsten im Grundbuch eine Grundschuld eingetragen ist. Er ist dort als Gläubiger dieser Grundschuld geführt. Wie kann ich die Grundschuld pfänden?

...zur Frage

Kann ich gegen das Finanzamt klagen,wenn mir die zustehende Lohnsteuererstattung gepfändet wurde?

Ich habe letztes Jahr einen Lohnsteuerjahresausgleich gemacht, es war auch alles bestens, hätte 460,--€ rausbekommen, nun ging das Finanzamt hin und behielt als Drittschuldner das Geld ein, ich hatte aber damit gerechnet, weil ich kaum was hatte und zu dem Zeitpunkt arbeitslos wurde, nun meine Frage, kann man da etwas dagegen tun, daß dies nicht mehr einbehalten wird - kann man dagegen klagen und auf das zu erstattende Geld bestehen? Und kann man sich überhaupt vor soetwas schützen, wenn man finanziell darauf angewiesen ist, gibt es da Möglichkeiten?

danke und mfg. Köhnen

...zur Frage

auf grund Finanzamts Pfändung / Unterhaltszahlung nicht möglich!

Ich habe mich im November 2012 von meiner Frau getrennt und Muss und will Unterhalt für unser gemeinsames Kind 15 Jahre zahlen. Meine Frau hat im Januar auf Grund dauerhafter Trennung beim Finanzamt eine neue Steuerklasse bekommen ehemals 3 jetzt 2, somit bin ich ehemals 5 in Steuerklasse 1 gerutscht wurde mir aber vom Finanzamt nicht mitgeteilt. bislang war ich nicht in der Lage (netto Einkommen in Lohnsteuerklasse 5 ca. 1000,-€) die Unterhaltsansprüche meiner Tochter voll zu bedienen. meine Frau verklaget mich daraufhin auf den Unterhalt für unser Kind, wobei der Steuerklassen wechsel heraus kam, ich wendete mich daraufhin an meinen Arbeitgeber um meine Gehaltsabrechnungen zu korrigieren, was er auch tat. Somit stehen mir seit dem 01.01.2012 bis 01.07.2012 ca. netto 250,-€ mehr zu, was aber jetzt vom Finanzamt gepfändet worden ist ca.1750€! Was kann ich tun um das Geld für meine Unterhalts Versäumnisse zu nutzen? meine Frau und meine Tochter Brauchen das Geld Dringend! (Ich habe vor 13 Jahren eine Eidesstattliche Versicherung abgegeben auf Grund von Finanzamt Schulden) mein Arbeitgeber hat mit geschrieben das mein Gehalt weiterhin ab der Pfändungsfreigrenze von 1.095,04 €. vom Finanzamt einbehalten wird!

...zur Frage

Kann ich Jagdwaffen pfänden lassen?

Gestern erfuhr ich, dass mein Schuldner ein leidenschaftlicher Jäger ist. Er muss also mindest eine Jagdwaffe sein Eigentum nennen. Kann ich sie eigentlich pfänden, da ich ja selbst kein Jäger bin oder einen Waffenschein habe?

...zur Frage

Darf das Finanzamt auch Hartz IV Geld pfänden?

Bei der Umstellung des P-Kontos Anfang des Monats zu einem zweiten Konto hat das Finanzamt gleich eine Pfändung auf mein vorheriges P-Konto getätigt (das zu diesem Zeitpunkt ungeschützt war). Nun ist mein Hartz IV Geld für den kommenden Monat weg. Ist das rechtens oder macht es Sinn dagegen vorzugehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?