Kann das Arbeitsamt sehen ob ich ein Schließfach angemietet habe ?

2 Antworten

In Deutschland kannst du sowieso kein anonymes Schließfach bekommen. Jeder Vermieter muss darüber Buch führen wem es gehört und was da drin ist. Es ist eine Abwägung ob du das riskieren möchtest wegen dem Arbeitsamt. Du kannst aber problemlos ein Schließfach im Ausland mieten, da können die Arbeitsämter nicht reingucken und auch nicht wissen ob du eins hast. Geh mal aufwww.werteinlagerung.dee oder www.safemieten.de oder frag deine Bank ob sie eine Filiale im Ausland haben. Da bist du sicherer vor den deutschen Behörden.

8

Also automatisch „sehen“ nicht! Denn eine Bank wird nicht jeder Behörde automatisch melden dass du ein Schließfach hast. Aber wenn eine Behörde eine Anfrage an eine Bank stellt wegen Verdacht auf eine Straftat wie Sozialversicherungsbetrug oder Steuerhinterziehung bist du in Deutschland geliefert. Das Fach wird vorübergehend gesperrt.

0

Banken müssen auch über Schließfächer und die Bevollmächtigten dazu Kartei führen. Hast Du noch nie in den Nachrichten darauf geachtet, dass Aktionen der Steuerfahndung fast immer Wohnungsdurchsuchung UND Sichtung von Schließfächern betreffen? Was meinst Du wohl, wie die darauf kommen? Und wenn die mal bei Dir vor der Tür stehen sollten, dann auch vor der Tür Deines Schließfachs!

Dürfen von dem Konto meines Mannes meine Schulden gepfändet werden, ich habe bis vor 8 Monaten nur eine Vollmacht für das Konto gehabt,jetzt nicht mehr?

Hallo..ich hatte bis vor 8 Monaten nur eine Kontovollmacht für das Konto meines Ehemanns,was ich aber seit dem 10.5.2018 nicht mehr habe..Ich habe mir dann ein eigenes Konto aufgemacht ..dort bekomme ich etwas Haushaltsgeld von ihm überwiesen..ich habe kein eigenes Einkommem und beziehe auch keine Gelder vom Staat .Jetzt habe ich eine Schreiben mit der Ankündigung einer Kontopfändung bekommen ..der Titel ist nur gegen mich ,allerdings ist die Kontonummer meines Mannes angegeben (von seinem Namen ist weit und breit nichts zu lesen)..die Kontonummer war ja damals hinterlegt(bei EBay Kleinanzeigen)aber wie gesagt ich habe seit 8 Monaten keinen Zugriff mehr auf seine Konten..jetzt ist die Frage..können die das Konto meines Mannes pfänden??Oder gibt die Bank Bescheid und sagt ..das Konto mit der Nummer gehört xy und nicht seiner Frau und eine Vollmacht dafür hat sie auch keine mehr...über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.mfg

...zur Frage

Wie kann ich eine Bedarfsgemeinschaft (Hartz IV) wiederlegen?

Folgende Sachlage: Ich bin vor rund 6 Wochen mit meiner Freundin zusammengezogen. Wir führen getrennte Konten, ohne gegenseitige Verfügungsvollmacht und teilen die Miete. Der Mietvertrag läuft auf uns beide. Da ich mein Studium gerade beendet habe (werde mich zum 01.10.11 exmatrikulieren) und bisher noch keinen Job habe, war ich gestern beim Arbeitsamt, um mich zu informieren und anzumelden. Die Mitarbeiterin hat meine Daten aufgenommen und u.a gefragt, wie meine Wohnsituation ist. Ich habe geantwortet, dass ich mit meiner Freundin zusammenlebe. Da sie ohne Exmatrikulationsbescheinigung nicht weitermachen konnte, teilte Sie mir mit, dass ich sobald ich diese habe mit dem Personalausweis und der Meldebescheinigung, sowohl von mir als auch von meiner Freundin vorbeikommen sollte. Da ich noch nie Kontakt zum Arbeitsamt hatte, habe ich mich heute ersteinmal erkundigt, was meine Freundin mit meiner Arbeitslosigkeit zu tun hat. Dabei habe ich über die Bedarfsgemeinschaft erfahren. Aufgrund des Einkommens meiner Freundin würde ich kein ALG IV erhalten. Da wir aber erst frisch zusammen sind, kann ich wohl schlecht von ihr verlangen, dass sie für meinen Lebensunterhalt aufkommt. Meine Frage ist nun, wie ich dies dem Amt am sinnvollsten darlege. Ist es sinnvoll ohne Perso und Meldebescheinigung meiner Freundin hinzugehen und zu sagen, dass sie nicht bereit ist für mich aufzukommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?