Kann bei H 4 der Bausparvertrag mit Sparraten bedient werden ohne das d. Zuwachs angerechnet wird?

1 Antwort

Zinsen sind Einkommen und damit oberhalb der Freibeträge anzurechnen.

Darf meine Miete höher ausfallen, als die ARGE vorgibt?

Hallo,

darf ich ein Haus/Wohnung mieten, was über den Satz des ALGII liegt, wenn ich die Kosten selber trage?

Darf die ARGE die Kaution vollständig ablehnen, mit der Begründung die Wohnung liegt über den Satz des ALGII? Oder kann ich auf die Kaution (die es ja Darlehnsweise gibt) bestehen, die mir zustehen würde...Maximalhöhe!?

Gibt es ein Grundsatzurteil...oder einen Gesetzestext, der mir da weiterhilft?

Vielleicht sollte ich erwähnen, das mein jetziger Vermieter das Haus offiziell zum Verkauf anbietet, wir also über kurz oder lang ausziehen müssen. Wir wollen nicht umziehen, wir müssen umziehen.

Danke schon im voraus für eure Bemühungen!

LG

...zur Frage

Leistung aus privater Unfallrente,anrechenbar auf Harz 4?

Ich bekomme zur Zeit befristete Rente wegen voller Erwerbsminderung. Meine Rente wird voll in der Bedarfsgemeinschaft mit meinem Mann angerechnet.

Ich hatte einen privaten Unfall und habe aus meiner privaten Unfallversicherung einmalig Verletztengeld erhalten. wird diese Leistung auf Harz 4 angerechnet?



...zur Frage

ALG II und Studium

Ich hätte da einige Fragen, sage aber gleich vorab, dass es nicht mich persönlich betrifft, bin schon aus dem Arbeitsleben raus (Rentner), wäre aber trotzdem dankbar, wenn ich hier rechtlich fundierte Auskünfte erhalten würde.

Ein Student fällt ja mit der Immatrikulation sofort aus der BG raus, gehört dann nur noch zur Haushaltsgemeinschaft, d.h. alles Geld wird ihm sofort komplett gestrichen, ganz egal, ob er Bafög beantragt oder nicht. Wie sieht es denn aus, wenn nach allen Abzügen den 2 Leuten in der Wohnung nur ca. 20,-- Euro für den ganzen Monat zum Leben bleiben und das Bafög, wenn überhaupt, erst viele Wochen später gezahlt wird. Wie überbrücken?

Wenn ein Student aus der BG rausgenommen wird, dann aber merkt, dass ihm das Studium überhaupt nicht liegt oder er längere Zeit krank ist oder er merkt, dass es finanziell nicht geht, bekommt er dann Ärger mit dem Jobcenter, weil man ihn dann wieder in die BG aufnehmen muss? Was ist z.B. wenn der Student zwangsexmatrikuliert wird? Spielt das überhaupt eine Rolle, ob er freiwillig aufhört oder zwangsexmatrikuliert wird? Muss das JC ihn auf jeden Fall wieder aufnehmen? Ist schon klar, dass er dann an die Arbeit gebracht wird, bis er vielleicht ein Studium aufnimmt (1/2 Jahr später), das seinen Interessen entspricht.

Muss man eigentlich Kindergeld, das man für die Zeit des Studiums bezogen hat, nach Exmatrikulation wieder zurückzahlen?

Wenn also ein Student aus der BG raus ist, darf das JC dann eigentlich den Unterhalt des Vaters einfach weiter wie bisher einbehalten oder hat dann der Student das Recht, diesen Betrag ausgezahlt zu bekommen und wird dann dieser Unterhalt von - sagen wir mal - 350,-- Euro wieder der Bedarfsgemeinschaft angerechnet?

Wird ein Student zwischen 2 verschiedenen Studiengängen (1/2 Jahr Unterbrechung) vom JC in Ruhe gelassen, wenn er einen 450-Euro-Job hat, oder muss er trotzdem dem Arbeitsmarkt für einen Vollzeit-Job zur Verfügung stehen, obwohl er vielleicht ein paar Monate später das gewünschte Studium aufnimmt?

Viele Fragen, ich weiß, aber ich erhoffe mir trotzdem ein paar fundierte Rechtsauskünfte und danke schon vorab für jede Hilfe.

...zur Frage

War in Arbeit, bekam aufstockend Alg II nun bin ich krank mit Krankengeld, wird's voll angerechnet?

Ich hatte Arbeit und bezog dazu aufstockend Alg II, nun bin ich leider erkrankt und beziehe Krankengeld, wird das voll auf Hartz IV angerechnet? Eigentlich müßt ich doch auch einen Einkommensfreibetrag bekommen? Danke Euch.

...zur Frage

Darf Alg2 an Alg1 angerechnet werden

Hallo ich bin jetzt mit meinem Freund zusammengezogen der alg1 bekommt 714€ . Ich bekomme zur Zeit garnichts weil die Arge hier meint das ich ja Kindergeld bekomme worauf ich sagte das ich keins bekomme weil ich ja keine Ausbildung oder sonst der gleichen mache. Naja die gute Dame meinte ich würde das ja eigentlich bekommen also wird es mir ( uns ) auch angerechnet. Also wurden die 714€ lohn + 164€ Kindergeld zusammengerechnet ergab dann 878€ wovon jetzt mitleweile 470€ für Miete +NK und Heizkosten weg gehen.Mein Freund hat vorher in einer 1,5 Zimmerwohnung gewohnt auf 38qm weil das für uns aber zu klein gewesen ist sind wir im gleichen Haus in eine grössere Wohnung gezogen.Die Arge meinte aber das die 38qm für uns reichen müssen. So jetzt wollte ich mal wissen ob das alles so richtig ist ob ich mit meinem alg2 voll auf das alg1 von meinem Freund angerechnet werden darf? Und ob wir die jetztige Miete überhaupt bezahlt bekommen weil wir ja einfach umgezogen sind? Und was ich vielleicht jetzt machen kann weil mit dem bisschen kann niemand Leben. Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe und hoffe auf eine schnelle Antwort

...zur Frage

Bausparvertrag kündigen wegen Autokauf, Abschlußgebühr der Bausparkasse dann verloren?

Ich habe meinen Bausparvertrag nun acht Jahre angespart. Nun steht ein Autokauf an. Eine Finanzierung für das Auto bei meiner Hausbank ist mir zu teuer. Auch der Autohändler hat kein günstiges Leasingangebot parat. Deshalb möchte ich nun mein Guthaben aus dem Bausparvertrag ausbezahlt bekommen. Der Bankberater meinte, nur bei Neuabschluß eines Bausparvertrages kann ich die Abschlußgebühr wieder angerechnet bekommen. Ist das bei allen Bausparkassen so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?