Kann bei Darlehensrückzahlung neben vereinbartem Zins gesetzlicher Verzugszins verlangt werden?

1 Antwort

Neben den Vertragszinsen gibt es meiner Meinung nach nicht noch eine gesetzliche Verzugsverzinsung. Denn er bekommt bereits die Verzinsung in Höhe von 8 %, die auch noch höher ist als die gesetzliche (5 Prozentpunkte plus Basiszinssatz). Sie sind zwar das Kreditentgelt oder die Kreditgebühren, doch aber in jedem Fall Zinsen.

Was möchtest Du wissen?