Kann Baugutachter aus Baukredit bezahlt werden?

3 Antworten

Nö. Was für einen Baugutachter habt ihr denn das dessen Rechnung ein Problem wird. Ruf doch mal die Handwerkskammern an, evtl. findet sich ein günstigerer.

Für einen Gerichtsprozess wird sowieso ein unabhängiger vom Gericht bestellt

Notfalls auf www.gutachterundsachverstaendige.de ne Auschreibung machen

Strafzins: für den Gutachterbetrag zahlst du den Zins für unerlaubte Überziehungszinsen. Denn genau das ist es.

Falls du das öfters machst kündigen die den Kredit ganz und die Summe ist fällig.

Tiklah:

Genau genommen: Darlehens-Verwendungs-Zweck ist die Finanzierung des Kaufpreises für Grundstück, Haus und Außenanlagen, oder der Gestehungskosten bei proj. Objekten, nicht jedoch die Kosten für Sachverständige, Prozesskosten etc , andernfalls könnte am Schluss eine Finanzierungslücke entstehen. Frag den Finanzier, ob er von der Zweckgebundenheit eine Ausnahme macht.

Ist denn der Finanzierungsplan derart knapp auf "Kante genäht", dass keinerlei Reserven bestehen und du die zusätzl. Kosten nicht mit Eigenmitteln belegen kannst?

Vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung.

Wir haben diverse Puffer für Eventualitäten in die Finanzierung eingeplant. Wir werden davon wahrscheinlich nicht alle brauchen, sodass die Überlegung war von einem der Puffer den Gutachter zu bezahlen. Für nicht genutztes Budget aus dem Kredit müssen wir nämlich eine Art „Strafzins“ zahlen. 

0

Kannst Du dies bitte mal erläutern:

"Für nicht genutztes Budget aus dem Kredit müssen wir nämlich eine Art „Strafzins“ zahlen."

Um was handelt es sich dabei genau?

Was möchtest Du wissen?