kann Anspruchsberechtigter für Kindererziehungszeiten geändert werden, wenn man sich scheiden lässt?

1 Antwort

Die Kindererziehungszeiten sollem dem zugeordnet werden, der auch die Kinder erzieht. Soweit ich weiß, muß momentan auf dem Antrag für die Anerkennung der Kindererziehungszeiten der Óartner/die Partnerin, also sprich Mutter/Vater mit-unterschreiben und bestätigen, daß der Antragsteller auch die Kinder erzogen hat. Wenn Du diesen Antag schon unterschrieben haben solltest, wirds jetzt schwierig sein, was anderes zu behaupten. Aber für die Zukunft kannst Du sicher die Kinderzeiten beantragen, wenn die Kinder ab jetzt bei Dir leben sollen. Allerdings gehen die Kindererziehungszeiten bei ab 1992 geborenen Kinder bis zum Lebensjahr, für ältere Kinder gibts nur 1 Rentenjahr. Aber es gibt noch Kinderberücksichtigungszeiten, die bis zum 10. Lebensjahr des Kindes angerechnet werden.

Muss man im Fall einer Scheidung die private Rentenversicherung immer teilen?

Muss man die private Rentenversicherung immer teilen, wenn man sich scheiden lässt. Gilt das auch, wenn man ganz alleine für sich einen Vertrag abschließt und in diesen einzahlt? Und auch, wenn der Vertrag schon vor der Eheschließung bestand? Was kann man machen, damit man diese Versicherung nicht teilen braucht?

...zur Frage

Steuerklasse für getrennt lebend und Wiederheirat

Hallo zusammen! Wir leben seit Mitte 2009 getrennt und haben uns Mitte 2010 scheiden lassen. Ende 2010 werde ich wieder heiraten.

  1. Muss ich die Steuerklasse für 2009 oder für 2010 ändern?

  2. Bisher haben wir in der Steuererklärung getrennte Veranlagung durchgeführt. Kann das 2009 so bleiben? Ich vermute, dass für das Jahr, in dem das Trennungsjahr beginnt, noch keine Alleinveranlagung notwendig ist.

  3. Und 2010 kann ich mit meiner neuen Frau wieder eine gemeinsame Steuererklärung durchführen. Stimmt doch, oder?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten

...zur Frage

Nach Scheidung Kinder automatisch Bezugsberechtigte bei der Risikolebensversicherung?

Hallo, ich habe eine Frage in Sachen Scheidung und Riskolebensversicherung: Wenn man sich scheiden lässt, werden dann die Kinder automatisch anstelle des Ex-Partners Bezugsberechtigte? Oder muss man sich darum dann extra kümmern? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Kinderfreibetrag vergessen in 2008 auf Lohnsteuerkarte nachträglich noch zu ändern bei Finanzamt?

Meine Tochter hat im letzten Jahr vergessen, ihr 2008 geborenes Kind noch auf der Lohnsteuerkarte eintragen zu lassen. Kann sie das nachträglich noch tun oder welche Nachteile hat sie nun dadurch?

...zur Frage

Wie läuft es, wenn man mit Schulden heiratet und sich später ohne Schulden scheiden läßt?

Hallo, ich werde bald mit 30.000 € Schulden heiraten. Meine bald Frau ist dann 5.000€ im Plus. Ich beabsichtige meine Schulden selbst abzubezahlen ohne dass sich meine Frau daran beteiligt. Angenommen wir lassen uns in 5 Jahren scheiden ich bin dann 20.000 € im Plus meine Freundin ist 10.000 € im Plus. Wir haben keinen Ehevertrag. Wie viel müsste ich an Ausgleich Zahlen. Wäre das dann ( (20.000 €- -30.000€) - (10.000€ - 5000€) )/ 2 = 22.500 €

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?