kanalbenutzungsgebühr

2 Antworten

Das ist mal wieder eine Frage bei der der Hellseher eher gefragt ist als das Forum hier!

Wieso ich das sage? Ganz einfach: Du bist mit Deinen Sachverhaltsangaben äußerst sparsam.

Wir wissen nicht, ob Du in einem Einfamilienhaus wohnst oder in einem Mehrfamilienhaus.

Wir wissen im Grunde genommen noch nicht einmal, ob Du da wohnst, oder, ob das vielleicht ein Lagerschuppen, eine Werkstatt oder ein Ladenlokal ist.

Wir kennen nicht Deinen Mietvertrag und wissen nicht, was darin steht.

Und den Abgabe(N)bescheid kennen wir schon garnicht.

Normalerweise (!) wird über Betriebskosten jährlich abgerechnet.

Normalerweise (!) bedarf es eine vollständigen Nebenkostenabrechnung.

Nomalerweise (!) gehört die Abwasserentsorgung zu den umlagefähigen Nebenkosten.

Wäre schön erst mal zu erfahren was im Mietvertrag zu den Nebenkosten vereinbart ist.

Was möchtest Du wissen?