Käufer will nicht zahlen und droht mit Anwalt, was tun?

1 Antwort

Fast jeden Tag werden hier die gleichen Fragen zu e-bay Kleinanzeigen gestellt. Nochmals: Gekauft von privat an privat - keine Rücknahme, keine Gewährleistung und mit dem Anwalt kann man immer drohen.

e-bay ist nur hier der Organisator der Kommunikation, sonst nichts.

Hallo. Also dass ich die Ware wieder bei mir habe, aber nicht bereit bin vom Kaufvertrag zurück zu treten weil sie nicht defekt ist, ist völlig legitim und ich kann warten dass der Käufer das fehlende Geld zahlt? Richtig? :) (Habe keine Frage gefunden bei der der Verkäufer das Produkt wieder zurück hat, nur andere Themen ...)

0
@Honigmed784

Check doch einfach, dass der Käufer nicht mehr an diesem Gerät interessiert ist, und da Du die Ware unversehrt zurück bekommen hast ist auch der Kaufvertrag obsolet, es sei denn Du willst Dich gerichtlich streiten. Aber ob Deine Klage dann überhaupt angenommen wird ist sehr fraglich, da Du Dich auch in dieser Angelegenheit völlig sachfremd verhalten hast. Wenn mna ein Paket verschickt - egal bei welchem Unternehmen erhält man einen Einlieferungsnachweis mit dem man die Sendung verfolgen kann. Dabei hätte sich sehr schnell klären lassen, warum die Sendung 6 Wochen unterwegs war.

0
@Snooopy155

Danke für deine Antwort. Aber... Es war ein privat Verkauf, ich sagte: 1.Wenn die Ware defekt ist nehme ich sie zurück, ist sie aber nicht. 2. Ich will nicht klagen, hab aber noch die Hälfte des Kaufpreises. 3. Der Käufer wollte keinen versicherten Versand zahlen (Er ist aus AU) daher auch keine Paketverfolgung ... Keiner deiner genannten Punkte macht Sinn oder hilft mir weiter?! :D

0
@Honigmed784

Fakt ist, dass wegen der langen Lieferzeit der Kunde sich offensichtlich schon anderweitig eingedeckt hat. Zudem wirst Du bei einem Rechtsstreit sehr schnell erkennen, dass sich der Kunde auf Positionen zurückzieht, bei der Du keine Chancen auf juristische Durchsetzung Deiner Forderung haben wirst. Ebenso wird die Drohung seines Anwaltes ins Leere laufen. Zahle ihm sein Geld, Du hast Deine Ware und verbuche alles als Lehrgeld ab. Jede juristische Klärung wird Dich deutlich mehr Geld kosten.

0

Was möchtest Du wissen?