Jugendwohnen wegen ausbildung?

3 Antworten

Das ist keine Finanzfrage. Auf gutefrage.net wirst du vermutlich mehr hilfreiche Antworten bekommen.

Solche Wohngruppen sind sehr unterschiedlich, je nach Konzept und Selbständigkeit der Bewohner. Feste Zeiten, zu denen du Zuhause sein musst, wird es aber ziemlich sicher geben, zumindest solange du minderjährig bist. Abwesenheiten nach 22 Uhr dürften eher die Ausnahme sein.

Je nach Konzept kann es auch noch weitere gemeinsamem Pflichtveranstaltungen geben. Zum Beispiel gemeinsamem Essenszeiten, Gruppenstunden oder gemeinsame Ausflüge oder was es sonst noch schönes gibt.

So kenne ich es jedenfalls von Jugendlichen aus dem Bekanntenkreis, die in solchen Wohngruppen gewohnt haben. Aber schau doch einfach mal auf die Webseite, da gibt es doch jede Menge Infos. Oder mal eine Mail dorthin schreiben. Die geben bestimmt gerne Auskunft.

Also zum Thema Regeln, die wird es mit Sicherheit geben, Du bist erst 16 und stehst noch unter Jugendschutz. Deshalb wird es bestimmte Zeiten geben wann du wieder Dasein musst und so. Auch andere Verhaltensregeln wird es mit Sicherheit geben. Wer da einpaar mal negativ auffällt darf dann gleich wieder ausziehen. Aber du wirst dich frei bewegen können und Spaß haben jede Menge.
Aber Google danach, dort wirst Du mit Sicherheit mehr finden wie hier bei Finanzfragen. Alles gute weiterhin für deine Ausbildung.

Was möchtest Du wissen?