Jobwechsel nach Österreich - wo Steuererklärung abgeben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbstverständlich in beiden Ländern.

in beiden - und das kann teuer werden (so die Erfahrung eines Bekannten).

47
(so die Erfahrung eines Bekannten)

Der Blick ins Gesetz würde dafür aber auch genügen.

Oder meinetwegen eine Suche zum Thema "Wegzugsbesteuerung".

0
3
@EnnoBecker

der Blick ins Gesetz ist nicht jedermans Sache. Vermutlich. Meines ist es nicht.

0

Leben und arbeiten in Österreich und Gewerbe in Deutschland?

Hallo zusammen, ich möchte eine Stelle in Österreich antreten und auch meinen Wohnsitz dorthin verlegen. Derzeit bin ich aber noch mit einem Gewerbebetrieb (GbR) in D selbstständig und kann diesen auch erst zum neuen Jahr abgeben. Die Stelle kann ich sofort annehmen und würde schön nächste Woche in Österreich meinen ersten Arbeitstag absolvieren. Ich müsste aber dennoch das ein oder andere Wochenende nach D pendeln, um in meinem Betrieb zu sein. Jetzt habe ich folgende Fragen: Wo bin ich dann Krankenversichert? Läuft das über den Arbeitgeber in Ö? Wo muss ich Steuern abführen (einmal für die Festanstellung in Ö und für die Einkünfte aus Gewerbebetrieb in D)? Wie funktioniert das mit Sozialversicherung etc.? Was muss ich sonst noch beachten? Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Sandra

...zur Frage

Vermietung und Einkommenssteuer

Hallo,

Ich bin Österreicher, lebe seit einigen Jahren in Frankreich (ich arbeite und bin Steuerpflichtig in Frankreich) und habe vor kurzem eine Eigentumswohnung in Österreich gekauft.

Ich bin mir nicht sicher, wie ich die Mieteinnahmen (~ €5000 / Jahr) in Österreich versteuern muss.

  1. Muss ich einen Einkommenssteuerbescheid ausfüllen und beim Finanzamt abgeben?

  2. Kann ich diesen via Internet herunterladen?

  3. Bis wann muss ich diesen beim Finanzamt abgeben?

  4. Man hat mir auch mitgeteilt, dass für ein Jährliches Einkommen in Österreich < €10000 keine EKS bezahlt werden muss. Ich bin mir aber nicht sicher ob dass für meine Situation zutrifft (da ich in Frankreich lebe und arbeite)?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

2. Gewerbe in Österreich möglich?

Hallo zusammen und danke für dieses Forum!!!!

Ich hoff Ihr könnt mich aus meiner Unklarheit befreien...

Folgende Situation:

Ich habe mich vor ca. 4 Monaten als Fahrradkurier selbstständig gemacht und bekomme den Gründungszuschuss vom AA. Nun möchte ich das nächste halbe Jahr aufgrund verschiedender Weiterbildungsmaßnahmen nach Wien in Österreich ziehen. In dieser Zeit würde ich dort auch gern meiner Tätigkeit als Fahrradkurier nachgehen...Allerdings bleibt mein Hauptwohn- und Unternhemenssitz in Deutschland. Nach mehreren "sehr anstrengenden" Recherchen und Telefonaten muss ich nun feststellen dass ich dazu ein österreichisches Gewerbe anmelden muss, obwohl es nur vorrübergehend ist...naja ...welche fragen mich nun sehr beschäftigen sind:

Kann ich 2 Gewerbe gleichzeitig laufen lassen (in D und Ö)? Bekomm ich weiterhin den Gewerbezuschuss?

Um eure antworten wäre ich SEHR dankbar...

viele grüße, Patrick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?