Jobwechsel aber noch 15 Tage beim alten angemeldet wegen Resturlaub

1 Antwort

Die Überschneidung dürfte meiner Meinung nach kein Problem darstellen, wenn Du für diese Zeit eine 2. Steuerkarte ( VI ) einreichst.

Wegen 15 Tagen extra ne neue Steuerklasse? kann man das nicht auch beim der Jahres Lohnsteuererklärung mit regeln?

0
@andy1962

der neue AG ruft über Elstam die Daten ab und meldet als "Nebenarbeitgeber" und rechnet mit Steuerklasse 6 ab. Wobei da mußt du vorsichtig sein das du deinem neuen Arbeitgeber sagst das der alte Arbeitgeber erst zum 15. abmeldet!

1
@andy1962

Werde mit meinem alten Arbeitgeber das wohl am besten so regeln das er mich zum 31.3. abmeldet.

1

Was möchtest Du wissen?