Jobcenter ausziehen u25?

1 Antwort

Je nachdem welchen Sachbearbeiter Du hast.mußt Du das. Doch was soll es? Wohnung und Hartz lV würde doch genehmigt und das Jugendamt steht auch hinter Dir. Es würde so auch nichts daran ändern,wenn deine Mutter eine andere Geschichte erzählt,um sich in einem besseren Licht zu stellen.

Du behältst deine Ansprüche.

Deswegen Kopf hoch,Schultern straffen, nach vorne gehen und deine Ausbildung zu Ende bringen.Viel Erfolg.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?