Jetzt steh ich total neben mir : Nochmals zum Schuldschein

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind die Probleme von Foren, bei denen eben jeder seine Ansicht darstellen kann, die dann aber vom Rechtsempfinden, oder von Vorstellungen getragen ist, die aus völlig anderen Zusammenhängen entstanden sind.

Bei der Verjährung (§ 195 BGB) von 3 Jahren, kommt es nicht nur auf die Frist an, sondern auch auf den Beginn der Fristrechnung und die richtet sich nach § 199 BGB.

Danach beginnt die Verjährung mit Ablauf des Jahres in dem der Anspruch entstanden ist.

Der Anspruch auf Rückzahlung eines Darlehns kann natürlich erst entstehen, wenn es fällig ist.

Habe ich als einen Schuldschein, fällig am 15. 11. 2015, so kann die Verjährung nicht mit Ablauf des 31. 12. 2012 eintreten, weil die Forderung noch gar nicht fällig ist.

DEr Schuldschein, fällig am 15. 11. 2015, kann also erst mit Ablauf des 31. 12. 2018 verjähren.

Das ist die Rechtslage, auch wenn Andere differierende Vorstellungen haben sollten.

Davon unabhängig, wenn Ihr Euch in Sachen Eurer Erbschaftsangelegenheiten von einem Notar habt beraten lassen, würde ich darauf vertrauen udn weniger, auf die Antworten in einem Forum. Der Notar ist für seine Beratung haftbar, hier keiner.

Schenkungssteuer bei Schuldenausgleich durch Immobilienübertragung

Meine Schwester hat bei mir Schulden in Höhe von 180.000,- EUR, die sie nicht zurückzahlen kann. Darüber haben wir im Laufe der letzten 16 Jahre 3 Kreditverträge abgeschlossen und ich habe Schuldscheine von ihr über 180.000,-. Diese Schulden sind entstanden durch die Bewirtschaftung ihrer 2 Eigentumswohnung. Ich habe für diese Wohnungen Investitionen getätigt, für die Instandhaltung bezahlt, zuletzt auch ihre Nebenkosten übernommen, da sie eine der Wohnungen selbst bewohnt und sie sehr, sehr wenig Geld hat.

Diese zwei Eigentumswohnungen haben einen Wert von 300.000,- EUR. Mit einer Grundschuld für die Bank abesichert bestehen z. Zt. noch Schulden an diese aus der Finanzierung der Eigentumswohnungen von 60.000,- EUR. Sie hat vorgeschlagen, dass ich die Wohnungen und die Bankschulden übernehme als Ausgleich für ihre Schulden bei mir. Ausserdem möchte sie für eine Wohnung ein Wohnrecht auf Lebenszeit für sich haben.

Was muss ich bei einem solchen Ausgleich beachten? Welche Steuern können anfallen? Wie prüft das Finanzamt die Entstehung der Schulden? Wie muss ich diese Schulden belegen? Reichen Kreditvertrag und Schuldschein aus? Könnte Schenkungssteuer anfallen wegen des höheren Wertes der Immobilien? Wo kann ich Informatioen finden zu diesem speziellen Fall?

...zur Frage

Welche Möglichkeiten habe ich mein Geld wieder zu bekommen?

Habe meiner sehr guten Freundin vor knapp einem Jahr mehrmals Geld geliehen. Ständig vertröstest sie mich, dass ich mein Geld bald bekomme. Habe schon mit Anwalt gedroht, aber nichts tut sich. Ich habe von ihr mehrere Schuldscheine unterschrieben mit Datum und Summe.

IchIch möchte sie als Freundin nicht verlieren, aber was kann ich machen, es sind immerhin 10.000 €.

DANKE

...zur Frage

Welche Form muss ein "Schuldschein" unter Freunden haben?

Ich möchte einem Freund gerne etwas Geld leihen (2500Euro). Wir wollen das auch schriftlich festhalten. Welche Form muss so was haben, damit es im Zweifelsfall auch bindend ist? Reicht ein einfacher Zettel mit Unterschriften und Betrag?

...zur Frage

Inkassobüro steht vor der Tür und verlangt Unterschrift auf Schuldscheinen-üblich?

Ich hab von einem Fall gehört, da kam ein Inkassobüro und holte sich Unterschriften auf Schuldscheinen an der Haustür. Kann das seriös sein-ist das üblich? Oder ist das eine Betrugsmasche?

...zur Frage

notarielles Schuldanerkenntnis ansprüche an abgetretene lebensversicherg stellen

ich habe von einem schuldner ein notarielles Schuldanerkenntnis mit Unterwerfung der sofortige Zwangsvollstreckung. der schuldner hat zwei lebensversicherungen von verschiedenen lebensversicherer die für ein darlehen einer eigentumswohnung seiner ex frau während der ehe an eine bank abgetreten worden sind. das darlehen wird von der ex frau demnächst getilgt sein und die auszahlung der versicherungssummen erfolgen. da die lebensversicherungen durch die abtretung an die bank pfändungssicher sind ist meine frage ob ich meine ansprüche jetzt schon der bank bzw.den lebensversicherer sichern kann bevor evtl. ein anderer gläubiger seine ansprüche anmeldet. wenn ja was muss ich in den anschreiben beachten. vielen dank!

...zur Frage

Ist Kfz-Haftpflichtversicherung an Schuldanerkenntnis ihres Versicherungsnehmers gebunden?

Unmittelbar nach einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkws miteinander kollidierten, stellte es sich so dar, als ob der andere die Alleinschuld an dem Unfall trägt. Er schrieb daher auf einen Zettel, dass er allein schuld sei an dem Unfall, und überließ diese Geständniserklärung dem anderen. Ist die Kfz-Haftpflichtversicherung an die Erklärung der Schuld gebunden, so dass sie den Schaden zahlen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?