Jemand auf Minijob Basis einstellen bei Selbständigkeit?

2 Antworten

die Steuerlast so vermindern.

Gute Idee, mit rund 585 Euro Ausgaben (Personalaufwand) lassen sich sicherlich rund 200 Euro Steuern sparen. Macht dann nur rund 385 Euro weniger in der Kasse.

Die Freundin selbst hat nichts davon, da sie weder krankenversichert ist noch rentenversichert. 

Wie hoch ist denn sein Grenzsteuersatz?

Bei ca. 30.000,- Euro zu versteuerndem Einkommen ist er bei 31 %.

Die Abgaben auf einen Minijob, die an die Minijobzentrale gezahlt werden müssen, betragen 30,99 %.

Also erst wenn sein Gewinn so hoch ist, dass sein zuversteuerndes Einkommen über 30.000,- (Gewinn ca. 35.000,- je nach dem was er an Altersversorgung und Krakenvers. abziehen kann), wird es sich lohnen.

Ausserdem würde ich mal überlegen, ob es für die Freundin hilfreicher wäre einen Midijob zu haben.

Was möchtest Du wissen?