Ist Verlust des Schadensfreiheitsrabattes in der Haftpflichtversicherung zu erstatten?

2 Antworten

DEr Schadenfreiheitsrabatt ist a weg, weil man schuldhaft gehandelt hat.

Die Aufteilung 30:70, oder wie auch immer entsteht ja nur, weil beide jeweils einen Fehler gemacht haben.

Tatsächlich ist der Schadensfreiheitsrabatt in der Haftpflichtversicherung nicht zu erstatten. Dies wird damit begründet, dass die Rückstufung nicht schadensbedingt ist, sondern darauf beruht, dass auch dem Gegner ein Schaden entstanden ist. In der Kaskoversicherung ist allerdings der Rückstufungsschaden zu erstatten. Die von obelix aufgeworfene Gegenfrage ist sicher berechtigt. Weil aber der Schaden hier nicht künftig spezifiziert werden kann, ist da auch nur die Feststellungsklage zulässig.

Was möchtest Du wissen?