Ist so ein shortsqueeze nicht sehr unrealistisch?

3 Antworten

Short Squeezes sind durchaus realistisch, aber eine Garantie dafür gibt es natürlich nicht. Man kann darauf zocken und wenn der Short Squeeze dann tatsächlich kommt, macht man ein ordentliches Geschäft, kommt er nicht, hat man einen ordentlichen Verlust. Deshalb ist das Wetten darauf hoch spekulativ! Man darf auch nicht vergessen, mit wem sich die ganzen Kleinanleger da aktuell anlegen, das sind schon große, mächtige und vor allem finanzstarke Gegner.

Woher ich das weiß:Beruf – Studium Betriebswirtschaft / Vermögensverwalter und -Berater

Erst einmal vielen Dank für die Antwort! Was müsste denn passieren, dass der squeeze nicht stattfindet. Müsste er logisch gesehen nicht stattfinden, wenn die Regulatoren nicht eingreifen. Gab es in der Geschichte short squeezes, welche nicht aufgingen?

0
@Unknown787

Damit er nicht statt findet, müssen die Shortseller es einfach nur aussitzen. So lange die Shortseller ihre Positionen nicht schließen kommt es auch nicht zu einem Shortsqueeze. Aktuell sieht es am Beispiel Gameshop so aus, dass aktuell eher neue Shortseller auf dem Markt auftreten und somit zwar der ein oder andere Hedgefonds in den Shortsqueeze gerät, doch durch andere Leerverkäufer gleicht sich das wieder aus. Im Grunde traden die Leerverkäufer untereinander und das im Grunde zurecht, denn der Kurs entspricht aktuell auf keinem Fall dem Wert des Unternehmens.

Am Ende ist bisher kein vermeintlicher Shortsqueeze aufgegangen, Beispiel VW, die Aktie ist zwar damals durch die Decke geschossen und VW wurde zum wertvollsten Unternehmen der Welt, doch ist dann implodiert, das wird auch bei den aktuellen Werten passieren, denn hinter den Werten steckt weniger als hinter VW damals.

Sollte Shortselling verboten werden sieht es natürlich anders aus. Doch ich senkte das wird nicht passieren.

0

Bei Optionsgeschäften ist alles möglich und alles unrealistisch. DAher mchen das nur Leute mit zu viel GEld und ohne Emotionen und Gnade.

Kaum lesbar und nicht zu verstehen.

Ist das nur deine Meinung oder was möchtest du wissen?

-----

Wenn du Aktien für Teufelszeug hälst, keiner zwingt dich dazu auch welche zu besitzen.

Was möchtest Du wissen?