Ist Rechnung des Zahnarztes zu zahlen, wenn vermögender Betreuter ihn beauftragt hat?

1 Antwort

Exact, dass was Lissa fragt, würde auch mich interessieren. wenn es eine Betreuung ist, dann ist es doch keine Entmündigung, also darf der auch zum Arzt gehen.

Ausserdem liegt eindeutig ein Interessenkonflikt vor, wenn der Betreuer später erbt.

Dazu kommt ja noch, das der Betreuer es gemerkt haben muss, wenn eine solche Behandlung eingeleitet wird. Kostenvoranschlag, Kassenantiel usw. und die Behandlungen, das bekommt man doch mit.

Welche Konsequenzen hat die Lüge der Werkstatt? + ....Schadensbehebung ohne Auftrag des Kunden?

In der Werkstatt (Lakiererei) ist bei der Behebung eines Schadens ein weiterer Schaden (hintere Stoßstange beschädigt) entstanden. Wir wurden über den Vorfall nicht informiert. Der zusätzliche Schaden wurde ohne unsere Absprache behoben. Erst bei Abholung hat man uns darüber informiert, daß ein Kunde auf die hintere Stoßstange gefahren sei, dies gleich gemeldet und bezahlt habe. Nun sind wir vor fertigen Tatsachen gestellt worden. Wir nahmen das zur Kenntnis und haben einen Anwalt eingeschaltet, da es zudem noch andere Auffälligkeiten gab die zu bemängeln waren. Nun bekamen wir eine Antwort vom Anwalt der Werkstatt , in dem er zugibt, daß doch ein Mitarbeiter den Schaden verursacht hat und nicht wie angegeben ein Kunde!!! Warum er den Schaden ohne uns zu informieren durchführte, schweigt er. Nun zu meinen zwei Fragen: Welche Konsequenzen hat es, daß er uns angelogen hat. Das ein Mitarbeiter statt ein Kunde den Schaden verursacht hat? Zweite Frage: Welche Konsequenzen hat das, daß er den Schaden ohne uns zu informieren bereinigt hat? Was er laut unserem Anwalt nicht durfte? ....werde diese Fragen nächste Woche auch meinen Anwalt stellen. Würde mich freuen, wenn ich schon vorher mein Wissen erweitern dürfte. Danke.

...zur Frage

Kann ein Handwerker nach dem ersten Teilvertrag aus dem Gesamtvertrag aussteigen?

Ich hatte einen Handwerker bestellt, der sich um die Wärmedämmung im Dachboden kümmern sollte. Inzwischen wurde auch eine Seite des Daches besser gedämmt. Jetzt hat der Handwerker aber gesagt, dass er die andere Hälfte nicht machen kann und will mir nur eine Seite in Rechnung stellen. Ich solle mir für die andere Hälfte einen anderen Handwerker suchen. Ich habe ihm gesagt, dass der Auftrag für den ganzen Dachboden und die komplette Dämmung war und dass ich ihn nicht bezahle wenn er den Auftrag nicht erfüllt, worauf er mir rechtliche Schritte angedroht hat wenn ich nicht zahle. Muss ich mir wirklich einen anderen Handwerker suchen und den ersten für die nicht fertige Arbeit bezahlen? Ich bin mir nicht sicher warum er sich weigert weiter zu machen, wir sind menschlich ein bisschen aneinander geraten, weil er und sein Kollege sehr unhöflich waren. Einen richtigen Grund warum er nicht weiter arbeiten will, hat er mir aber nicht gesagt.

...zur Frage

Muß man eine einmalige Einnahme aus einem Auftrag beim Finanzamt melden?

Mein Mann ist gekündigt, aber noch nicht beim Arbeitsamt gemeldet. Er hat nun evtl. einen Auftrag - einmalig - eine kleine Broschüre zu erstellen, könnte dadurch ca. 2.000 Euro verdienen. Müßte er diese einmalige Einnahme beim Finanzamt melden?

...zur Frage

Verzögerung bei Auftrag - Rechnungsbetrag einfach kürzen?

Es geht ums liebe Geld. Oder um etwas genauer zu sein um einen Auftrag, den mein Bruder einer Werkstatt gegeben hat. Der sollte eigentlich vor einem Monat fertig sein, aber es kommt immer wieder zu Verzögerungen. Das ist ärgerlich, weil die Werkstatt einen Produktionsschritt an einem Produkt durchführt, das mein Bruder im Weihnachtsgeschäft verkaufen wollte. Wenn Auftrag jetzt irgendwann doch fertig ist, kann man die Verzögerung dann zum Anlass nehmen, den Rechnungsbetrag einfach zu kürzen? Gibt es dafür einen rechtlichen Anspruch?

...zur Frage

Reicht Bank ein Auftrag als Sicherheit für einen Kredit?

Guten Tag.

Ich kenne jemanden, der zwar nicht viel Geld hat, aber eine gute Idee. Er hat auch schon einen Auftrag vorliegen. Um die Umsetzung des Auftrags finanzieren zu könne, braucht er aber Geld und will deshalb von seiner Bank einen Kredit. Das Problem ist, dass er außer dem Auftrag kaum eine Sicherheit vorweisen kann. Genügt das einer Bank üblicherweise, oder könnte es Probleme geben? Welche Alternativen gibt es?

Danke für Vorschläge und Antworten!

...zur Frage

Vollzeitjob + Minijob, u. einmaliger Auftrag neben dem Studium

Hallo liebe Leute, ich brauche Eure Hilfe!

Ich bin Studentin, die neben ihrem Studium einen Minijob (ca. 250 Euro/Monat) macht. Nun bekomme ich von einer anderen Firma ein Jobangebot (Vollzeit, 2000 Euro Brutto/Monat) und ich werde das annehmen. Wenn es alles gut läuft, werde ich ab dem nächsten Monat dort arbeiten. Für mein Studium werde ich einen Urlaub nehmen; die erste 6 Monate sind Probezeit und ich möchte noch eine Rückzugmöglichkeit haben, falls der neue Job mir doch nicht passt.

Nun habe ich Fragen:

  1. Ich möchte meine Minijob-Stelle behalten, nicht nur wegen der Sicherheit, sondern auch wegen meiner bisherigen Arbeit und angenehmen Arbeitsbedingungen. Gibt es dann steuerliche/bürokratische Schwierigkeiten?

  2. Vom neuen Arbeitgeber habe ich bereits eine einmalige Arbeit (ca. 300 Euro) bekommen. Bis jetzt habe ich nie freiberuflich gearbeitet. Was soll ich mit diesem spontanen Einkommen steuerlich machen?

  3. Ich habe Sozialversicherungsnummer und Persönliche Identifikationsnummer (11-stellig, vom Bundeszentralamt für Steuern). Brauche ich noch weitere Nummer, Anträge oder Papiere für die zukunftige Arbeit?

Vielen vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?