Ist Paypal die Sicherste Zahlungsmethode für Online-Käufe?

5 Antworten

Darüber wird man trefflich streiten können: Paypal hat den Vorteil, dass man seine Bankdaten nicht an einem völlig unbekannte Internetshops herausgeben zu braucht. Ansonsten sehe ich -was die reine Zahlungsabwicklung aus Käufersicht betrifft- im Hinblick auf die Sicherheit keine Unterschiede. Auch Lastschriftbuchungen können schließlich widerrufen werden.

Allerdings scheint der Bankeinzug nicht bei allen Anbietern beliebt zu sein. Im Ausland ansässige Anbieter bieten so was ohnehin nicht an und auch hiesigen Anbietern erscheinen aus ihrer Sicht andere Zahlungsarten sicherer. Im Grunde genommen kommt man an Paypal kaum mehr vorbei wenn man sich bei der Auswahl der Einkaufsmöglichkeiten nicht allzu sehr einschränken will.

Ich weiß nicht ob es die sicherste Zahlungsmethode ist, aber sie ist auf jeden Fall besser als seine Kontodaten überall anzugeben. Mit PayPal bleiben deine sensiblen Daten dem Verkäufer gegenüber verborgen und du musst eine Zahlung selbst bestätigen. Bei Problemen bekommst du das Geld von PayPal zurück und die regeln das i.d.R. selbst. Wenn möglich zahle ich immer über PayPal.

Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Ware hatte ich über Paypal bezahlt, dann konnte der Lieferant nicht liefern. Es handelte sich um einen Betrag von knapp 800 Euro. Über Paypal wurde das Geld sofort zurückerstattet, nachdem ich eine Reklamation abgab. Alles ließ sich sehr gut regeln! Für mich also absolut sicher.. Ob Daten abgefangen werden können, das kann ich nicht sagen.

Online kaufen ohne kredit karte oder paypal o.ä

Gibt es eine eine möglichkeit online zu zahlen ohne das man kreiditkarten oder paypal verwendet.

Ich meine damit ob man vieleicht spezielle karten im kiosk oder woanders kaufen kann wo dann so eine art code drauf ist denn eingeben muss und dann von der karte abgebucht wird.

Brauche schnelle antwort!!

Bitte keine google Antworten!!!

...zur Frage

Online business, Steuern + Absetzung?

Guten Tag,

Ich beschäftige mich jetzt seid geraumer Zeit damit wie man online Geld verdient. Mittlerweile verdiene ich auch seid 2 Monaten stabil mein Geld ( über 3000$ im Monat ).

Da ich meinen Vater nicht in die schei@@e reiten möchte ( ich bin noch minderjährig ), wollte ich mich mal Informieren wie das ganze läuft.

Ich habe bereits erfahren, dass man ganz einfach ein Kleinunternehmen beim Finanzamt anmelden kann. Mit diesem kann man ca 8000€ unversteuert verdienen und danach kommt eine grenze von ca 17000€, welche klein versteuert werden muss.

Nun meine Fragen:

1: Gibt es eine bessere Möglichkeit das Geld zu versteuern. ( anstatt als Kleinunternehmer ) 2: Mein ganzes Geld kommt von Netzwerken aus der ganzen Welt, gibt es dort Besonderheiten, auf die ich achten muss ? ( USA, etc ) 3: Ich investiere momentan 90% der Einnahmen wieder, das Geld ist also nur kurz auf meinem Paypal Konto. ( wie werden diese Reinvestition, sei es ein LOGO oder sonst was sein versteueret ? )

Vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

Welche Erfahrung habt Ihr mit online Payment Sofortüberweisung?

Wieso gibt es das nun - wo liegen die Vorteile-speziell im Vergleich zu paypal?

...zur Frage

Ist Paypal die sicherste Bezahlmethode im Internet?

Ist paypal die sicheste Bezahlmethode im Internet was Kundenrechte und -schutz angeht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?