Ist mein Arbeitgeber verpflichtet, mich bei Teilzeit in Elternzeit mit der gleichen Position einzustellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kenne eine ähnliche Situation, in der der Arbeitgeber argumentierte, die Stelle sei nicht teilbar und von daher sollte die Bekannte ebenfalls eine schlechter bezahlte Arbeit in Teilzeit verrichten.

Eine Anwältin für Arbeitsrecht wurde eingeschaltet und diese zog vor Gericht. 

Die Richter ließen das Argument des Arbeitgebers  nicht gelten, denn der Gesetzgeber erwartet vom Arbeitgeber, betriebliche Schwierigkeiten, die sich aus der Elternteilzeit ergeben, zu bewältigen.

Was möchtest Du wissen?