İst mann unbeschränkt Einkommensteuerpflichtig bei Kleingewerbe tätigkeit ohne Hauptjob?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind natürliche Personen, welche den  Wohnsitz bzw. gewöhnlichen Aufenthalt im Inland haben ....

hat somit nichts mit der Einkunftsart zu tun.

und durch die Gewerbeanmeldung bzw. die Einkünfte aus Gewerbebetrieb ist eine Abgabe der Einkommensteuer verpflichtend ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoWarMal
16.03.2016, 09:33

"und durch die Gewerbeanmeldung bzw. die Einkünfte aus Gewerbebetrieb ist eine Abgabe der Einkommensteuer verpflichtend .."

Das sieht der Gesetzgeber teilweise anders und hat diese seine Ansicht in § 56 EStDV niedergeschrieben.

1

Die Frage ist ja: Was steckt hinter deiner Frage? Geht es um Steuervergünstigen? Oder lebst du im Ausland? 

Eigentlich ist jeder uneingeschränkt steuerpflichtig, der seinen gewöhnlichen Aufenthalt (Wohnsitz ist oft ein Indiz dafür, aber nicht ganz das gleiche) in Deutschland hat. Wenn du nicht in Deutschland lebst, kann es aber trotzdem sein, dass du auch dann uneingeschränkt steuerpflichtig bist, je nach individueller Situation: http://meinleben.digital/steuern/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Man ist unbeschränkt einkommensteuerpflichtig, wenn man in Deutschland einen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Oder in bestimmten Konstellationen, wenn man dies beantragt.

Da es in Deutschland kein Kleingewerbe gibt, ist zu vermuten, dass du in einem Ausland, in dem es sowas gibt, ein solches führst. Das ändert jedoch nichts an der unbeschränkten Einkommensteuerpflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?