Ist man bei bestehendem Kredit gehandicapt wenn man Bank wechseln will?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem Girokonto zu einer anderen Bank zu wechseln, ist kein großes Problem. Habt Ihr den Dispo in Anspruch genommen, so muss dieser natürlich vorher ausgeglichen werden.

Ob die neue Bank direkt einen entsprechenden Kreditrahmen einräumt, ist fraglich. Meistens müssen erst entsprechende Zahlungseingänge erfolgen oder zumindest Einkommensnachweise vorgelegt werden.

Mit einem laufenden Kreditvertrag zu einer anderen Bank zu wechseln wird nicht so einfach, aber wird im Einzelfall zu verhandeln sein.

Offenbaren muß man solche Dinge der neuen Bank sicherlich, zumindest auf Nachfrage und ob die einen dann noch als Kunden haben will, hängt von der Situation ab. Überschuldete Personen werden nirgends gern gesehen.

Was möchtest Du wissen?