Ist man als Student generell von Rundfunkgebühren befreit oder nur wenn man Bafög bezieht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, denn Studenten und Auszubildende können sich vom Rundfunkbeitrag befreien, wenn Sie Empfänger einer Ausbildungsförderung sind. Das gilt für folgende Personengruppen:

•Empfänger von Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

•Empfänger von Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

•Empfänger von Ausbildungsgeld nach Studenten und Auszubildende können sich vom Rundfunkbeitrag befreien, wenn Sie Empfänger einer Ausbildungsförderung sind. Der Beitragsservice umfasst hierbei folgende Personengruppen:

Empfänger von Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Empfänger von Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

Empfänger von Ausbildungsgeld.

Hallo homes, Studenten an und für sich, sind NICHT von den Rundfunkgebühren befreit, es sei denn er würde Bafög, Alg II oder Sozialhilfe beziehen. Tut mir leid, er wird zahlen müssen.

Du bist nur davon befreit wenn du Bafög erhälst. Nur mit der Bafög-Bescheinigung erhälst du auch so eine Befreiungsbescheinigung extra für die Rundfunkgebühren.

Welche Aussagekraft sollte der Status Student für die finanzielle Leistungsfähigkeit haben?

nur mit Bafög!

Nein bist Du nicht.

Was möchtest Du wissen?