Ist Gewinnabführungsvertrag im Rahmen einer Betriebsaufspaltung möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geht. § 14, Abs. 1, Nr. 2 es kann auch ein Einzelunternehmen (wenn unbeschränkte Steuerpflicht) Organträger sein.

Die Betriebsaufspaltung ist damit natürlich "im eimer."

Umsatzsteuerlich sind die dann ein unternehmen. die Mietzahlungen sind nur noch nicht steuerbare binnenumsätze.

Mindestlaufzeit 5 Jahre

Was möchtest Du wissen?