Ist es zulässig im Mietvertrag Passagen zu streichen?

1 Antwort

Immerhin sollten beide Vertragsparteien ein Exemplar des Mietvertrages haben. Sicher ist auf jeden Fall, die gestrichenen Passagen mit den Unterschriften der Vertragspartner zu versehen und mit Datum der Änderung.

Zusatzvertrag zu dem eigentlichem Mietvertrag

Hi, ich wollte heute einen Mietvertrag unterschreiben, allerdings präsentierte mir der Vermieter noch einen Zusatzvertrag den ich auch unterschreiben sollte. In diesem Zusatzvertrag hieß es, dass man a) nicht rauchen darf in der Wohnung und b) mein Vermieter die Wohnung alle 4 Jahre auf meine Kosten streichen lassen kann. Ich habe nichts unterschrieben und werde dies wohl auch nicht tun, auch wenn ich die Wohnung dann wohl nicht bekommen werde, aber ich bin mir sicher das man Rauchen nicht verbieten kann und die Kosten fürs Streichen sind mir auch zu teuer. Ich bin zwar kein Raucher, aber wenn der Vermieter mit solchen Tricks arbeitet, dann will ich gar nicht wissen was da noch auf mich zu kommt. Was denkt ihr? Übertreibe ich mit meiner Weigerung dies zu unterschreiben oder war das die richtige Entscheidung?

...zur Frage

muss ich die Wohnung streichen - nach sechs Monaten Mietverhältnis ??

Hallo, vorweg es geht nicht um Böser Vermieter oder Mieter der nicht streichen will ...

Ich bin vor 6 Monaten in eine renovierte Wohnung gezogen, diese wurde nach den Farbwünschen der eigentlichen Mieterin gestrichen, Mietvertrag platze jedoch und sie zog nicht ein. Da für mich klar war das ich nur sechs Monate in der Wohnung wohnen werde habe ich mich mit den Farben arrangiert z.B. hell grauer Flur. Schlafzimmer zweifarbig

Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich habe beim unterzeichnen des Mietvertrages nicht darauf geachtet, das drin steht. handschriftlich - Wände sind bei Auszug zu weißen.

Ich sehe natürlich ein, die Gebrauchsspuren der Wände zu beseitigen, Löcher zu und mit der gleichen Farbe (die hat der Vermieter die Reste gestellt damals für evtl Einzugsschäden) überzustreichen. Die Küche habe ich in diesem halben Jahr max 10 mal genutzt, mh eine Farbveränderung sieht man hier nicht. Im Wohnzimmer sehe ich ein komplett zu streichen, da dies nun mal er Kern der Wohnung und der meist benutzte Raum war. Aber muss ich die Räume die farblich gestrichen wurden vom Vermieter (nicht für mich) uberweissen ??? oder reicht es auch wenn ich die Wände in den entsprechenden Farben überstreiche und wie z.B. im Flur wo nee Gardrobe hing die Löcher zu und auch hier ausbessere ??

Wäre schön wenn ihr mir bald antworten würdet. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?