Ist es sinnvoll freiwillig den Mindest-Rentenbeitrag zu tätigen, um Lücken zu schließen?

2 Antworten

Laß es Dir doch von der Beratung der Rentenversicherung ausrechnen. Es dürfte sich um Centbeträge handeln.

Sowas macht man eigentlich nur um eben überhaupt Ansprüche zu schaffen. Bei längeren Zeiträumen halte ich das für sinnentleert, private Anlage wäre besser.

Mach einen Termin bei der DRV und lass die Leute rechnen.

Zwillingsgeburt bei verbeamteter Lehrerin mit teilberentetem Mann

Wir wissen seit 4 Tagen, dass wir im Februar Zwillinge bekommen und fragen uns gerade neben der Freude, wie wir das alles schaffen sollen. Wir wohnen in Rheinland-Pfalz, mein Partner arbeitet aber im Saarland. Ich bin privat versichert und mein Partner ist teilberentet, weil er MS hat. Er bekommt mtl. 350 Euro Rente und hat etwas 1250 Euro Brutto (950 Netto) und ist gesetzlich versichert. Ich bin privat versichert und verdiene Rund 3000 Brutto (2400 Netto) bei einer Teilzeitstelle A13, davon gehen noch 300 Euro KV ab.

1) Was gibt es für finanzielle Hilfen für uns bei Zwillingen? Gibt es eine Haushaltshilfe für Zwillinge? Wie lange? Mein Partner hat ja MS. Gibt es besondere Zuschüsse?

2) Wie sollten wir die Zwillinge Krankenversichern? Ist es privat langfristig sinnvoll?

3) Wer zahlt die KV für mich in der Elternzeit? Ist sie dann genauso hoch wie sonst (300 Euro?)

4) Wie ist das mit der Rente? Wird sie in der Elternzeit meines Perter weitergezahlt? Wie ist das, wenn er 2 Monate Elterngeld bekommt?

5) Lohnt sich eine Heirat finanziell bei dem extrem unterschiedlichen Einkommen (emotional sicher ;-))? Ehegattensplitting III/V?

Ich danke schon einmal! Viele Grüße!

...zur Frage

Kindererziehungszeit Rente

Hallo,

Elterngeld wird 24 Monate bezogen. Ab dem 18 Monate wird noch eine Teilzeitbeschäftigung nachgegangen ( Elterngeld wir parallel ausgezahlt). Kein Minijob, regulär mit Lhnst/Rentenabführung.

Wir die Kindererziehungszeit für 24 oder 18 Monate von der Rentenanstalt gewährt ?

Danke

...zur Frage

Elternzeit gleich Rentenanrechnungszeit?

wird die Elternzeit mit angerechnet bei der Rente? Oder fällt diese Zeit unter den Teppich?

...zur Frage

Wird die Elternzeit auf die Rente angerechnet?

Während der Elternzeit werde ich kein Einkommen haben - außer dem Elterngeld. Wie wird meine Elternzeit auf meine staatliche Rente angerechnet?

...zur Frage

Bekommt man als Vater auch Kinderzeiten gutgeschrieben, wenn man Elternzeit nimmt?

Wie ist das eigentlich wenn ich einen Teil des Erziehungsurlaubs nehme. Bekomme ich da dann auch eine Gutschrift für später auf mein Rentenkonto von wegen Kindererziehungszeit?

...zur Frage

Kann ich denn auch 18 Monate Elterngeld beantragen?

Ich bekomme im Juni mein zweites Kind und würde gern 18 Monate zu Hause bleiben. Ist dies denn auch möglich? Wieviel Elterngeld würde mir dann zustehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?