Ist es schlimm, wenn mein Name im Verdienstnachweis falsch steht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt darauf an...

wenn du z.B. einen Kredit beantragen möchtest, die dann logischerweise einen Verdienstnachweis wollen und in dem steht statt Anton Meier "Otto Müller" drin dann wird dir die Bank wohl keinen Kredit gewähren...

Oder wenn du beim Finanzamt Angaben machen musst

1

bei mir ist nur ein Buchstabe falsch

0
10
@xJSMx

dann ist das kein grosses Problem,

schliesslich kommt es ja auch immer wieder vor,

dass manche z.B. von einem Christof einen "Christoph" oder aus einem Carsten einen "Karsten" machen...

in diesem Fall handelt es sich wohl nur um einen kleinen Tippfehler

;-)

0

Das solltest du schon berichtigen lassen. Sonst mäkelt vielleicht irgendwann mal jemand rum, der es sehr genau nimmt.

Nein - aber lass es berichtigen.

Im Harz4 Antrag, einen Bausparvertrag nicht angegeben, welcher Durch eine andere Person bezahlt wird. Was sind mögliche Folgen?

Hallo ich stecke in einer schwierigen Situation. So habe ich im letzten Jahr für zwei Monate Harz4 bekommen und stecke nun aber seit gut über drei Monaten wieder in einem festen Arbeitsverhältnis. Nun kam die Tage ein netter Brief vom Amt, das ich doch Erträge durch einen Bausparvertrag gemacht habe und diese soll ich doch nun bitte offen legen. Diesen Vertrag hatte ich damals beim Abschluss meines Harz4 Antrages nicht angegeben, da ich diesen Bausparvertrag schon vor Jahren an meine Mutter abgegeben hatte. Dies haben wir damals auch schriftlich festgehalten und Sie hat mir dafür meine Einrichtung im Studium finanziert. Meine Mutter zahlt auch seit Jahren diesen Vertrag. Das Problem ist, wir hatten diesen Bausparvertrag damals auf meinen Namen weiterlaufen lassen, um eventuelle Verluste damals zu vermeiden. Was kann ich am besten tun. Akzeptiert das Amt einen Nachweis, das meine Mutter diesen Vertrag bezahlt hat, oder wird sich das Amt darauf berufen, das ja mein Name im Bausparvertrag festgehalten ist? Ich bin wirklich etwas ratlos, wie ich am besten vorgehen soll und was mögliche folgen sind.

Ich danke Euch für die Ratschläge!

...zur Frage

Paket konnte nicht zugestellt werden, da der Nachname falsch ist, wurde aber richtig angegeben.

Ich hatte mir was bei Ebay bestellt, soweit alles Ok.

Nun kam das Paket gestern an, man konnte anhand des Paketes(Verpackung) auch erkennen, dass es meinen bestellten Artikel ist. Nun das Problem, auf dem weißen Zettel stand meine Adresse mein Name, aber der nachname war Falsch, statt meinem Nachnamen stand da Nausen, daher durfte Sie mir das Paket nicht geben.

Alles hat ja gestimmt, wie gesagt auf diesem Weißen Zettel der auf dem Karton stand ja alles richtig drauf, nur der Nachname war falsch. Nochmals man konnte erkennen das es mein Paket war, dar der Karton auch mit dem Logo ect. verziert war.

Die Postbotin hat das Paket mitgenommen, jetzt weiß ich nicht was damit passiert.

Ich habe als Sie weg war nochmal alles geprüft, die Emails, die Bestellung usw.

Überall war mein richtiger Nachname hinterlegt, nur auf dem Paket Stand, "Max Nausen", also Problem Nummer 1 was passiert mit dem Paket ?

Problem Nummer 2, als ich den Verkäufer kontaktierte, schrieben Sie mir nur, "Das können wir uns garnicht vorstellen, in der Online regestrierung ist alles richtig". Was passiert jetzt??? Ich habe Sie nochmals Kontaktiert nur bis jetzt kein Feedback.

Weil es muss ja deren Schuld sein, ich habe ja keinen Zettel ausgedruckt und auf das Paket geklebt.

Nur wie geht es weiter??? Wird das Paket nun zurück geschickt???

Muss ich was Zahlen, ist ja nicht meine Schuld.

...zur Frage

Wohnung noch während der Kündigungsfrist verlassen, Vermieter will zur Renovierung rein?

Ich habe meine Mietwohnung gekündigt, allerdings kann ich mich nicht an die 3 Monatsfrist halten und deswegen steht die Wohnung jetzt zwei Monate leer und ich zahle doppelte Miete aber ok. Mein Vermieter will jetzt aber in die Wohnung um Bad und Küche zu sanieren. Ich habe ihm angeboten, dass er das gerne tun kann wenn er mir dafür einen Monat Miete erlässt. Dem stimmt er aber nicht zu, weil er nicht auf das Geld verzichten will. Ich muss ihn dann doch auch nicht in die Wohnung lassen oder? Falls er doch reingeht könnte ich das der Polizei melden? Nicht dass ich Ärger haben will, aber ich komme mir veräppelt vor, ich zahle Miete und er erschleicht sich einen Vorteil weil die Renovierung schon vor dem Ablauf meines Vertrages machen kann. Ich habe nur Nachteile und er nur Vorteile, so kann das ja nicht sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?