Ist es normal das eine Überweisung so lange dauert?

3 Antworten

Frag Sie einfach mal, ob sie dir ihre Umsatzanzeige fotografieren kann. Dort siehst du ja, ob das Geld überwiesen wurde. An und für sich ist es aber nicht möglich, dass Überweisungen die online zwischen zwei Partnerbanken getätigt werden so lange im Umlauf sind. Verhalte dich einfach gelassen und wenn sie dir das Geld noch nicht überwiesen hatte, dann ist es ja kein Beinbruch. Es ist schließlich nur Geld und sollte keinen Streit herbeiführen, aber natürlich besorgst du dir dein Geld wieder.

Nein, so lange darf das nicht dauern.

Grundsätzlich muss eine Überweisung spätestens am folgenden Geschäftstag beim Empfänger ankommen. Ausnahmen gibt es bei Aufträgen in Papierform (hier nicht der Fall) und bei Aufträgen, die für eine gleichtägige Bearbeitung zu spät eingegangen sind. Die Überweisung hätte also am Montag oder spätestens Dienstag ankommen müssen.

In vielen Fällen geht es aber auch deutlich schneller, gerade wenn es sich um eine Überweisung innerhalb derselben Bank oder Bankengruppe handelt.

Hier ist das ausführlich beschrieben: https://www.bafin.de/dok/7864406

Die Freundin hat gelogen. Allerspätestens Montag wäre das Geld da gewesen.

eine Überweisung dauert max. 1 Tag... vor allem, wenn Sie online aufgegeben wurde

Dem stimme ich zu!!

0

Was möchtest Du wissen?