Ist es möglich nach einem Urlaubssemester weiterhin Bafoeg zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe noch nie so was gehört, und es macht auch keinen Sinn. Das Bafög ist einen Unterstützung für Familien bzw die studierenden Kinder, die keine finanziellen Möglichkeiten haben ein Studium zu finanzieren. Du bekommst Geld um zu studieren. Wenn du jetzt, warum auch immer, nicht studieren willst sondern lieber ein Semester was anderes machst, dann hast du nicht mehr die Voraussetzung erfüllt um Bafög zu bekommen.

Es kann sein, dass es in einzelnen Fällen eine Sonderstellung gibt, aber normalerweise nein.

???

KaiserinSteffi fragte nach einem Förderungsanspruch nach einem Urlaubssemester, nicht für ein Urlaubssemester ...

0

Urlaubssemester sind ja i.d.R. nicht zum entspannen da, die reicht man ja nur ein, wenn man z.B. ein Auslandssemester oder ein Praktikum macht. Du verlierst also eigentlich nicht deinen Bafög Anspruch, solange du dann in deiner Regelstudienzeit bleibst. Und auch darüber hinaus gibt es verschiedene Klauseln, die dir noch einen Anspruch zusichern.

Das ist grundsätzlich möglich.

Das Urlaubssemester zählt nicht als Fachsemester

Wenn die Regelstudienzeit eingehalten wird, kann nach dem Urlaubssemester auch grundsätzlich BaFöG ausgezahlt werden.

Ist jedenfalls nicht deshalb ausgeschlossen, weil Du ein Urlaubssemester eingelegt hattest ... :)

Was möchtest Du wissen?