Ist es möglich, die Pfandfrist zu verlängern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sollte der Schuldner nicht bis zum festgelegten Termin (gesetzlich festgelegt drei Monate Vertragslaufzeit + ein Monat Überziehungsmöglichkeit) sein erhaltenes Darlehen mit den bis dahin angefallenen Zinsen und Gebühren beglichen haben oder zur Verlängerung der Vertragslaufzeit die Zinsen und Gebühren bezahlt haben, so wird der verpfändete Gegenstand öffentlich versteigert (dies muss gesetzlich vor Ablauf des zehnten Monats geschehen).

Ich glaube ja, wenn man einen Betrag für die Verlängerung des Pfanddarlehns zahlt.

Was möchtest Du wissen?