Ist es möglich, dass eine Lebensversicherung pleite geht?

3 Antworten

theoretisch kann die versicherungsgesellschaft peite gehen, ja. aber soweit ich weiß hat die versicherungsbranche wie du schon angesprochen hast einen auffangmechanismus ins leben gerufen, der greift wenn es zur insolvenz kommt.von dem geld wird dann dein vertrag weitergeführt und die ausstehenden auszahlungen vorgenommen. damit sollte eine lebensversicheurng also eigentlich nach wie vor eine sichere sache sein.aber eine garantie geben kann dir natürlich niemand...

Ja das ist möglich. Es gab schon mehrere Fälle in Deutschland. Mannheimer Versicherung und Hannoversche Leben. Die insolvente Hannoversche wurde von der VHV gekauft und die Mannheimer wurde unter die Zwangsverwaltung von Protektor gestellt.

Was möchtest Du wissen?