Ist es ein kundigungsgrund?

2 Antworten

Wo ist denn das Problem? Ein Möbelhaus stellt doch kein ethisches Hindernis dar?

Ja, ist für mich Arbeitsverweigerung. Ich hätte dich zweimal angerufen. Hättest du nicht zurück gerufen, dann hätte ich dir persönlich die Kündigung gebracht.

Falls du dort noch eine Chance hast, dann erkläre dem Einsatzplaner, warum du dort nicht hin möchtest. Vielleicht kann er es ja berücksichtigen.

Nur mal so, wenn du frei hast, musst du nicht an das Telefon gehen.

Wenn du Dienst hast, gehst du dahin wo dein Arbeitgeber dich schickt.

Bist du in der Probezeit kann dich der Arbeitgeber aus allen möglichen Gründen kündigen.

Was möchtest Du wissen?