Ist eine vor vielen Jahren abgetretene Lebensversicherung Hartz 4 sicher?

2 Antworten

Da könnte man bei genauer kalkulation zur Lösung kommen, Versdicherung kündigen, den Betrag den die Restschudl noch ausmacht an die Bank zahlen udn rest verwerten.

Um das aber zu kalkulieren und die Frage zu klären, ob das Jobcenter das darf, müßte man alle Werte kennen.

Es sind alle Optionen denkbar, von, "alles bleibt wie es ist," bis zu "versciherung muss aufgelöst werden"

Was wundert ist, ist die Kombination über normale Tilgungszahlungen zuzüglich tilgung über Kapitallebensversicherung.

Die LV ist m.W. Hartz IV sicher, wenn sie aufgeöst wird trifft das auf ein verbleibendes "Vermögen" nicht zu! Deshalb keinesfalls auflösen.

Darlehen mit Kapitallebensversicherung kündigen?

Hallo,

ich habe ein Darlehen für mein Haus aufgenommen und musste laut dem Banker (Bekanntschaft= Fehler) eine Kaptial-Lebensversicherung auf das Darlehen abschliessen (Sicherheit). Das Darlehen hat einen Festzins auf 15 Jahre. Die Lebensversicherung sollte nach Ablauf des Darlehens-Zins zum Beleihen zur Verfügung gestellt werden. Die Summe des Rückkaufwertes ist aber nur ein 1/3 des Darlehens bei Ablauf der 15 Jahr. Eine Dynamik ist auch im Vertrag, die ich aber jetzt sicher einstellen werde. Die KLV läuft seit 5 Jahren, so würde ich einen Rückkauf verkraften.

Im Vertrag steht: Im Zusammenhang mit dem Darlehensvertrag wird eine Kapital bildende Versicherung abgeschlossen. Die Ansprüche im Erlebens- und Todesfall werden an den Darlehensgeber abgetreten.

Jetzt hab ich einpaar Fragen:

  1. Lohnt sich die KLV überhaupts, wen ich sie bei Ablauf des Darlehens nicht nützen kann (Beleihen)?

  2. Kann ich einen Rückkauf durchführen und der Bank eine Risiko-Versicherung vorschlagen (Sicherheit)?

  3. Zu dem Vertragstext: Hat der Darlehensgeber nur Anspruch auf das Geld solange das Darlehen nicht abbezahlt ist?

PS: Hab mich immer blind auf den Bekannten (Banker) verlassen, dass war ein großer Fehler!

Danke im Voraus!

Gruß Michael

...zur Frage

Alte Lebensversicherung, aber keinen 4% Garantiezins, warum?

Soweit ich aus den Medien erfahren habe, gilt für alte Kapital-Lebensversicherungen ein Garantiezins von 4%. Meine LV, von der Deutschen Herold heute Zurich Versicherung, abgeschlossen im Jahr 1991, gibt mir seit Jahren eine Verzinsung von nur 3,8%. Bei einem Anruf sagte man mir, daß der Garantiezins bei 3,5% liegt. Ich dachte es wäre ein Garantiezins von 4% vorgeschrieben, oder konnte das jede Versicherung selbst bestimmen? Wer weiß was?

...zur Frage

nach Studium übergangsweise Hartz 4 - Vermögen um 50 Euro durch Bausparvertrag überschritten

mehrere Annahmen im Vorfeld:

Tatsache 1: man hat Anspruch auf Hartz 4

Tatsache 2: Vermögen: Bausparvertrag 4100 Euro (darf aber nur 4050 haben -> 150 Euro* 27 Jahre=Schonvermögen liegt bei 4050 Euro

Fazit: Kann das Amt verlangen, dass ich meinen Bausparvertrag auflöse? Oder gilt hier die Ausnahmeregelung (die ich nicht richtig verstanden habe), dass das Kündigen des Bausparvertrages unwirtschaftlich ist.

Bekomme ich dann solange kein Hartz 4 bis ich unter der Geldgrenze liege? Oder bekomme ich vielleicht doch etwas, aber mein vermeintlich zusätzliche Vermögen wird angerechnet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?