Ist eine EC-Karten Neubestellung mit Kosten verbunden?

4 Antworten

Alle mir bekannten Gebührenordnungen der Banken sehen dafür ein Entgelt vor. Allenfalls aus Kulanzgründen wird darauf verzichtet. Da die Beschädigung des Magnetstreifens fast immer Schuld des Kunden ist (der z.B. sein Handy in der gleichen Jackentasche wie die Brieftasche aufbewahrt hat, die Karte trotz Warnschilds auf die Kassentheke mit dem Scanner gelegt hat pp), wird kaum eine Bank da ein Auge zudrücken wollen.

Ja, denn deine Bank bekommt die nicht geschenkt. Sofern du denen nicht richtig Umsatz mit Hypotheken oder Dispo verschaffst oder Kunde in der dritten Generation bist, hat deren Freigiebigkeit Grenzen :-)

G imager761

Das kommt ganz auf die Bank an und ist in den Geschäftsbedingungen für das Konto nachtzulesen. Bei gutem Service sollte die Bank die Karte gebührenfrei ersetzen.

Was möchtest Du wissen?