Ist ein Zinssatz von 14% für einen Ratenkredit akzeptabel?

3 Antworten

Vermutlich ist es eine reine teilzahlungsbank udn nciht Deine hausbank. Der Zinssatz ist hoch, keine Frage, ich befürchte aber, Deine Bonitätsdaten sind nicht so gut. Ausserdem wird eine teure Restschuldversicherung drin sein.

Ich habe solche Verträge schon bei der Citibank gesehen.

Da wir Deine finanziellen Verhältnisse nicht kennen, ist es schwer zu sagen, ob dieser Zinssatz für Dich angemessen oder zu hoch ist.

Es gibt Leute, die mehr zahlen, und andere, die weniger zahlen.

Ich kann Dir daher nur empfehlen, mit gut geordneten Unterlagen auch bei anderen seriösen Kreditinstituten eine unverbindliche Kreditvoranfrage zu machen. Du mußt unbedingt vermeiden, dass durch ungeschickte Antragstellung Deinerseits und noch ungeschickterer Datenanfrage des Banksachbearbeiters bei der Schufa der Eindruck entsteht, dass Du überall - sagen wir - € 10.000 Kredit, also in der Summe ein Vielfaches Deines Kreditwunsches, aufnehmen willst. Spricht diesen Punkt ausdrücklich an!

Er ist wirklich sehr hoch. Die Banken haben aber in den letzten Wochen auch nur die Guthabenzinsen gesenkt, Ratenkreditzinsen sind oben geblieben. Bei einem Vergleichsrechner wie z.B. http:// w w w .geld-magazin.de/vergleichsrechner/geld-finanzen/ratenkredit.html könntest Du mal sehen, wie derzeit die Zinsen sind, und was Du zahlen müßtest (wie schon von den anderen gesagt, Bonität ist vielleicht nicht 1 a = erhöht die Kondition). Und ja keine Restschuldversicherung aufschwätzen lassen, die ist - vor allem bei Kleinkrediten - meist unnötig.

Welche Finanzierung für vermieteten Teil

Wir haben eine Immobilie erworben, die wir zum Teil vermieten werden. Wir haben zwei Finanzierungsbausteine à 50.000 €, einmal über einen annuitätischen Kredit über 30 Jahre 10 Jahre Zinsbindung, einmal über einen vorfinanzierten Bausparvertrag über 25 Jahre Laufzeit mit Volltilgung - also zinssicher.

Nun stellt sich die Frage, welche Zuordnung steuerlich sinnvoller ist. Bei dem Annu sind die Zinsen zu Beginn höher (=mehr absetzen, ca 80 € Unterschied) und sinken dann über die Jahre unter den Bausparer, der in den ersten 14 Jahren den gleichen Zins ergibt - danach aber nur noch 1%. Bei dem Annu kann es natürlich sein, dass der nach der Zinsbindung auf 5% Zins oder mehr geht, je nachdem, wie sich das entwickelt. Diese Zinsunsicherheit hätte man dann auf den Mietvertrag "abgeschoben"...

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit einem Kredit von Privat?

Hallo zusammen,

hoffe, dass mir jemand helfen kann. Nach dem ich nun mehrmals davon gehört habe, dass es Kredite von Privat für Privat gibt möchte ich gerne einen solchen Kredit aufnehmen. Ich weiß aber nicht wie man so etwas bewerkstelligt, gibt es dafür spezielle Vertragsvorlagen oder wie macht man so etwas? Ein freund von mir würde mir einen Kredit geben und ich könnte dann monatlich in Raten eine Rückzahlung leisten. Vie viel Zinsen würdet ihr für angemessen halten bei einer Kreditsumme von 8.000 Euro? Hat jemand Erfahrungen mit so einem Privatkredit? Ich habe auch gesehen, dass es spezielle Internetportale gibt auf denen Kredite von Privat an Privat vermittelt werden, taugt das etwas? hat dort schon einmal jemand einen Kredit bekommen und kann etwas dazu sagen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

WIBEX Treuhand GmbH - Soll ich die geforderte Zuzahlung leisten ?

Die Wibex hat wohl inzwischen selbst Zweifel an der Werthaltigkeit der mir als Kreditsicherheit abgetretenen, nachrangigen Grundschulden und bietet mir jetzt an, gegen Zahlung von 8% zzgl. Mwst. = 9,52% meines Forderungsbetrages im VORAUS, meine nachrangigen gegen eine erstrangige Grundschuld auf einem Objekt in 38368 Mariental, Nelkenhof 1-10, einzutauschen. Außerdem soll ich meine fälligen Verträge um 18-24 Monate verlängern, da man derzeit nicht zahlen könne und mich mit 4,5% Zins p.a. zufrieden geben, obwohl ich noch nie Zinsen ausbezahlt bekommen habe. Ist das trotzdem akzeptabel ? Gibt es da vielleicht Haken, oder Ösen ? Kennt vielleicht jemand das Objekt ? Wer kann da raten ? Bin für jeden Hinweis dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?