Ist ein Versorgungsausgleich unbedingt zu beantragen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Versorgungsausgleich findet von Amts wegen statt. Insofern bedurfte es keinen Antrags und Du kannst das Verfahren auch nicht einseitig stoppen.

Allerdings gibt es eine Vielzahl von Ausnahmen, also Fälle in denen ein Versorgungsausgleich nicht stattfindet. Der dargebotene Sachverhalt ist leider zu karg um beurteilen zu können, ob eine der Ausnahmen vorliegt. Einen notariellen Ehevertrag durch den der Versorgungsausgleich wirksam abbedungen wurde hattet ihr offenbar nicht abgeschlossen. Das wäre nämlich einer der Ausnahmefälle. Laß Dich am besten anwaltlich beraten.

Danke für Deine Antwort. Hat mir ein Stückchen weitergeholfen. Einen Ehevertrag haben wir nicht, war bei uns Ossies nicht üblich. Ich werde mich tatsächlich an einen Anwalt wenden müssen und das kann wohl teuer werden.

0

Danke für den Stern.

0

Kapitalversicherung - Nimmt sie am Versorgungsausgleich teil?

Eine Bekannte lässt sich scheiden und klagt ihr Leid darüber, dass der Mann (ein selbstständiger Gewerbetreibender) zwei hohe Kapitallebensversicherungen abgeschlossen hat, von denen sie aber im Versorgungsausgleich nichts haben soll. Stimmt das?

...zur Frage

Mein Ex-Mann bekommt in diesem Jahr seine Altersrente. Muß er mir davon, wenn ich in Rente gehe, etwas abgeben?

Wir sind 1998 geschieden geworden. Es wurde ein Versorgungsausgleich gemacht. Muß mein Ex-Mann mir, wenn er die Rente durch hat, davon was abgeben?

...zur Frage

Rentenausgleich vom Pensionär nach Scheidung?

Habe pensionierten Polizeibeamte geheiratet ,nach 6.Jahren geschieden und musste Rentenpunkte abgeben obwohl seine Pension (unser Lebensunterhalt war).Ich habe nur Teilzeit gearbeitet um eigenes Taschengeld zu haben .Wie bekomme ich meine Punkte zurück.?Klage wurde abgewiesen weil wenig Aussicht auf Erfolg. Soll ich doch Einspruch einlegen.?Hätte ich nicht auch Anspruch auf Teil seiner Pension.Müsste nicht der Ausgleich auch hiervon gemacht werden .War ja Lebensgrundlage in der Ehe. LG.

...zur Frage

Versorgungsausgleich ? bei Heirat beide bereits beide EU- Rentner !

Kommt es bei Scheidung zum Versorgungsausgleich, wenn beide bei Heirat am 31.07.2012 bereits volle EM-Rente erhielten ? Ich habe nämlich eine weitaus höhere Rente als mein derzeitiger Mann. Danke für die Antwort im vorraus.

...zur Frage

Beitragsbemessungsgrundlage

Bei Berechnung der Beitragsbemessungsgrundlage meiner freiwilligen Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung wird der von meinem Mann zu leistende Versorgungsausgleich an seine Ex seinem Bruttolohn nicht abgezogen, obwohl diese Summe ihm wirtschaftlich keineswegs zur Verfügung steht.

Ist da was zu machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?