Ist ein Rahmenkredit immer so hoch wie der Dispo?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Rahmenkredit wird für gewöhnlich in Höhe des bestehenden (und dann ausgeschöpften Disporahmens) eingerichtet, um diesen abzulösen. Ein Rahmenkredit kann bei entsprechender Bonität bzw. entsprechenden Sicherheiten jedoch auch auf Antrag höher eingerichtet werden. Es ist ja auch nicht sinnvoll, wenn beispielsweise eine größere Zahlung demnächst ansteht, gleich wieder mit dem Dispokredit ins Minus zu rutschen.

Ein Rahmenkredit duldet keine Überziehung. Dieser ist fest. Die Höhe des Zinses ist auf jeden Fall niedriger als bei einem Dispo. Jedoch sind Rahmenkredite meist erst ab 10.000 EUR für Banken interessant. Die Bonität wird hier richtig intensiv geprüft.

Sind Wohnungen mit Stromheizungen effektiv günstiger als andere, wenn man so gut wie nie heizt?

Ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Wohnung und es fällt mir immer wieder auf, dass Wohnungen mit Stromheizungen deutlich günstiger sind als andere Wohnungen? Dieses liegt mit Sicherheit daran, weil jene wesentlich schwieriger zu vermieten sind. Natürlich sind auch die Nebenkosten günstiger, weil die Heizkosten noch nicht drin sind. Mir stellt sich aber die oben genannte Frage, weil ich eigentlich nie, beziehungsweise sehr selten heize. Ich habe da wohl ein dickeres Fell als andere. Also warum nicht gleich in so eine günstige Stromheiz-Wohnung? Oder ist der Strom generell teurer in solchen Wohnungen, weil diese den Strom anders einspeisen? Ich habe dazu im Internet nix gefunden, nur Infos darüber, dass Stromheizungen teuer sind und Tipps wie man richtig heizt. Aber das beantwortet nicht meine Frage. Also nochmal kurz:

  • Miete für Wohnungen mit Stromheizungen günstiger als andere

  • Ich selber heize oder bade so gut wie gar nicht

  • Stromverbrauch dann mehr oder weniger genauso hoch wie in anderen Wohnungen?

  • Sind Nebenkosten geringer, aber Strom wegen Duschen nur unwesentlich teurer? (Man bedenke, dass das Duschen mit Gas oder Öl ja auch erst bezahlt werden muss)

  • Ist deshalb wesentlich günstigere Mietwohnung vorzuziehen?

Ich hoffe ich konnte mich wenigstens etwas verständlich ausdrücken und hoffe ihr könnt mir helfen. :-)

...zur Frage

An welcher Position im Steuerbescheid erkennt man die Erstattung von zuviel abegeführter Kapitalertragssteuer?

folgendes: ich habe meine Steuererklärung gemacht mit WISO Sparbuch. Die Erstattung vom Finanzamt ist auch fast genauso hoch ausgefallen wie das Programm es ausgerechnet hat, also hab ich wohl alles richtig eingetragen! das ist die Gute Nachricht, auch dass die Erstattung mir schon überwiesen wurde.

ich werde nur aus dem Steuerbescheid nicht schlau, weil ich eigentlich erkennen will, welche Position mir sagt, dass mir zuviel abgeführte Kapitalertragssteuer erstattet wurde. Problem war nämlich, ich als single hab 801 EUR freibetrag, den hatte ich auf meine Banken aufgeteilt, aber eben nur nicht auf alle. ich hatte leider bei der Bank, die mit dem grössten Zinsertrag , keinen Freibetrag eingetragen, weil ich dachte, die Zinsen werden doch erst diees Jahr ausgezahlt dass auch der Abzug erst dieses Jahr erfolgt. (es geht um ein Festgeldkonto von 2014 , mit Laufzeit 2 Jahre). pustekuchen, auch wenn ich die Zinsen nicht ausgezahlt bekommen habe, wurde die Abgeltungssteuer schon abgeführt.

ich hab mir also die Mühe gemacht, den Steuerbescheid nochmal genauer anzugucken, aber ich sehe nirgendswo eine genaue bezeichnung, worin steht, dass xy EUR abgeltungsteuer abgeführt wurden, weil ich Freibetrag nicht eingetragen hab, und deswegen xy EUR wieder erstattet wurden.

ich meine, es hat bestimmt schon seine Richtigkeit, der Steuerbescheid als ganzes, weil wie oben gesagt, die vom WISO Programm errechnte Summe stimmt mit dem Finanzamt überein.

aber mich interessiert , wo im Steuerbescheid ich das erkenne.

danke vorab.

...zur Frage

In Aktien investiert und (fast) alles verloren!!! Kann ich Klagen???

guten abend,

ich habe mich letztes jahr bei einer internetseite aus USA eingeschrieben um täglich mails über gute penny-aktien zu erhalten.

dort hatte ich dann die aktie POTG (minen business) erhalten mit der versprechung dass die aktie von ca. 0,10.-cent auf gut ca. 10.-US$ steigen wird. ich hatte täglich bis zu 5 mails mit dem versprechen erhalten dass die aktien steigen wird. die hatten es wirklich hoch und heilig versprochen.

jetzt ist die aktie bei: 0,0115.-cent, und das seit gut 9 monaten (habe vor ca. 12 monaten investiert).

auf der internetseite und den täglichen mails habe ich alle kontaktdaten des senders. ich habe ca. 25.000.-EUR investiert!!!

meine frage: (wahrscheinlich bin ich jetzt naiv dass ich den geglaubt habe und ich mit dem verlust leben soll).......aber kann ich dagegen klagen wie einige es mit lehmann&brothers tun??? weil auf den mails die ich immer erhalten hatte von keinerlei gefahr geschrieben wurde und immer nur gutes, aber immer!!!

vielen dank im voraus,

...zur Frage

Krankenkasse doppelt zahlen bei Job und nebenher selbstständig?

Hallo, Ich habe mich vor gut einem halben Jahr neben meinem Beruf selbstständig gemacht mit einer kleinen Beraterfirma, mit der ich monatlich ca.2000 Euro monatlich umsetze, welche ich ziemlich hoch versteuern muss, da ich keine Ausgaben habe bzw nur meine Freizeit aufwende. Also es bleiben im Monat ca. 1200€ netto übrig bei der Sache (Steuern,Abgaben BG,Steuerberater,Rechtsschutz etc.) Soweit, sogut. Nun fragte mich ein Bekannter ob ich es überhaupt meiner gesetzlichen Krankenkasse mitgeteilt hätte, weil ich dann einen weitaus höheren Betrag zahlen müsse als jetzt, da die momentan ja nur von meinem festen Job wissen, indem ich ca. 3000€ brutto verdiene und den Großteil für die KK ja der Arbeitgeber übernimmt. Das wäre ja sehr schade, denn dann hätte ich ja noch weniger übrig und die ganze Sache würde sich schon fast gar nicht mehr lohnen. Ist das wirklich so ? Und falls ich mich nicht melde und die Krankenkasse wie auch immer nach 2-3 Jahren selbst drauf kommt, werde ich dann nachzahlen müssen und wie hoch ist der Betrag ca ? Bitte klärt mich auf.

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?