Ist ein Einwanderungsgesetz in D zwecks Fachkräftegewinn sinnvoll oder nicht?

3 Antworten

Ja klar, spanische Deutschlehrer sind bestimmt eine unglaublich gute Alternative zu indischen Computerfachleuten.

Wenn es den blechernen Wackeldackel für die überflüssigsten Fragen geben würde, wäre der Pudel bei mir auf Platz 1 der Kandidatenliste.

Würde sogar noch eine Klopapierrolle mit Strickmützchen als Draufgabe geben.

In Spanien gibt es durchaus junge, leistungsfähige IT-Fachleute. Es gibt auch überflüssige Antworten.

0

überall im Land werden monatlich Bürgersprechstunden durchgeführt, nimm doch diese Termine wahr, Zeit hättest du ! Dort könntest du deine Probleme, Fragen oder Anregungen persönlich vortragen.

Anmeldung erforderlich !

Man könnte auch sinnvolle, sachliche und auf die Frage bezogene Antworten geben anstatt die Ironie anderer Beantworter ungefiltert zu teilen

0
@lohepudel

Ich konnte vor 10 Std. noch nichts teilen aber gut zu wissen, dass es andere Mitglieder ähnlich sehen .....du nervst ganz einfach und merkst es noch nicht einmal !

0
@Gaenseliesel

Das ist Ansichtssache. Ich stelle halt eher Fragen zu volkswirtschaftlichen Themen. Finanzfrage scheint sich daran wenig zu stören, es ist eher ein kleiner Kreis von immer gleichen Leuten....

Trotz allem macht immer noch der Ton die Musik.

0

Wieder so ein "kluges" Ding.

Du willst also wissen, welchen Inhalt ein angedachtes Gesetz evtl. haben könnte.

Was möchtest Du wissen?