Ist ein Abbuchungsauftrag ein Lastschriftauftrag?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Abbuchungsauftrag wird dem Zahlungsempfänger zugesandt. Dieser leitet ihn an die Bank des Zahlungspflichtigen weiter. Wenn eine Abbuchungsauftragslastschrift kommt, muss die Bank prüfen, ob ein Abbuchungsauftrag dazu vorliegt. Ein Widerspruch des Zahlungspflichtigen ist hierbei nicht möglich.

Nein der Abbuchungsauftrag ist ein Vertrag, da gelten erheblich kürzere Widerrufsfristen. Der Bankabbuchungsauftrag umfaßt auch eine Vereinbarung mit der Bank.

Der Lastschrifteneinzug ist nur eine Erlaubnis an den Gläubiger, fällige Beträge einziehen zu dürfen. Die Bank ist nciht einbezogen, man kann ohne Begründung zurück rufen.

Was möchtest Du wissen?