Ist die Union Investment eine solide Fondsgesellschaft?

2 Antworten

Hallo, Ihnen sind die neuen Regelungen ab 22.07. diesen Jahres (Mindesthaltedauer, Kündigungsfrist, usw.) bekannt oder ? Der uniimmo Deutschland gehört sicher zu den stabilen Fonds und ist, wenn man einen oder mehrere offene Immobilienfonds in Erwägung zieht, keine schlechte Wahl. Sie sollten aber mit nicht mehr als 3 % p.a. Wertentwicklung (minus ca. 1 % Kosten), also ca. 2 % Netto p.a. rechnen. Deutlich besser ist m.E. der sehr gut gemanagte Semper RealEstate, allerdings werden hier nur Immobilien in Deutschland und Österreich. VG,

56

In der ausgewiesenen Wertentwicklung eines Fonds sind die Kosten schon abgezogen. Das gilt für jeden Investmentfonds.

1

Bisher war keine Fonds dieser Gruppe nach meinem Wissen von Schließungen betroffen.

das hat nichts mit Solidität der KVG zu tun

Ich überlege 10.000 Euro on den Uniimmo Deutschland zu investieren um auch einen Immobilienfonds im Depot zu haben. Was haltet Ihr davon?

Das kann, je nach Portfolio eine sinnvolle Diversifikation sein. Nur wissen wir hier alle zu wenig von Dir und Deinen Verhältnissen und Zielen um eine sinnvolle Antwort darauf geben zu können.

Und ja, die Union ist eine solide Fondsgesellschaft... Das hilft Dir zur Beantwortung Deiner eigentlichen Frage aber nicht weiter, oder?

L

Gesellschafterversammlung OBA ZWei

Hallo, wer geht auf die Gesellschafterversammlung am 06.06. nach Karlsruhe? Ich wohne weiter weg und würde mich freuen, wenn mich ein gleichgesinnter vertreten könnte. Was mich bewegt: Wie ist die Prognose der Ausschüttung (Vorschlag 5%) für die Zukunft. Jetzt haben wir 15 Jahre keine Zinsen bekommen. Es ist sicher verständlich, dass man einen Vergleich zwischen den Anlagenformen (Zinseszins) und den zu erwartenden Zinsen macht. Meiner Ansicht nach sind die Gehältervorschläge zu hoch und der Zins zu niedrig. D. Böcking

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Core-Immobilien-Fonds?

kann mir hier jemand mal kurz einen tip geben (am besten jemand der vllt. schonmal in so einen Fonds investiert hat). Worauf muss ich bei solchen Core-Immobilien-Fonds (also Büroimmobilien) besonders achten?

...zur Frage

Ist ein Fonds wie der DWA Access Deutsche Bank Türme eine vielversprechende Geldanlage?

Ist ein Immobilienfonds, der seine Rendite anschließend über die eingenommenen Mieten erwirtschaftet vielversprechend? Denn die Mieten, vor allem in Frankfurt steigen ja eigentlich immer weiter.

...zur Frage

Wer kauft Anteile an Immobilienfonds, wenn Fonds abgewickelt wird?

Ich bin froh, dass mich meine Frage nicht direkt delber betrifft, weil ich keine Anteile an Immobilienfonds halte. Es geht also eher ums Verständnis.

Also: man liest ja häufiger, dass offene Immobilienfonds geschlossen werden und die Anteile der einzelnen Anleger nicht zurückgegeben werden können. Und da steht dann auch immer dabei, dass man in solchen Fällen die Anteile nur über die Börse verkaufen kann. Ich frage mich: wer kauft diese Anteile und mit welcher Begründung. Wenn der Fonds abgewickelt wird, dann kann man doch eigentlich auch kein Geld mehr mit den Anteilen verdienen, dachte ich. An welcher Stelle denke ich da falsch?

...zur Frage

CS Euroreal - Warten oder Verkaufen ?

Da der Fond derzeit geschlossen ist und die Umsätze an den Börsen sehr hoch sind, lautet meine Frage :

Welche Wahl ist weniger verlustbehaftet ?

  1. Jetzt Verkauf an der Börse mit 15% Verlust

  2. Warten bis Fond abgewickelt wird

Bei welcher Variante hat man weniger Verlust ?

Da es schon 3 Immo-Fonds gibt, die abgewickelt wurden und aktuell an den Börsen der Umsatz sehr stark ist, ist doch davon auszugehen, das die meisten nach einer Wiedereröffnung verkaufen werden, d.h. meiner Meinung nach gibt es eher eine Abwicklung als eine Wiedereröffnung.

Nur welche Wahl wäre die bessere ?

Jetzt 15 % Verlust akzeptieren oder noch 4 Jahre warten, mit der Hoffnung das der Verlust dann geringer ausfällt.

4 Jahre, weil sich das Management erst nach einem Jahr entscheidet und dann weitere 3 Jahre für den schrittweisen Verkauf der Immobilien.

Die Immobilien werden in den drei Jahren jedoch auch mit Verlust verkauft, da innerhalb der 3 Jahre ALLES verkauft werden muss.

...zur Frage

Verkaufssperre bei Immobilienfonds: wie lange darf diese maximal sein?

Gibt es überhaupt eine maximale Länge, wie lange die Verkaufssperre aufrecht erhalten werden darf? Ist das gesetzlich irgendwo festgelegt? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?