Ist die Tilgung von Immobilienkrediten als Sonderausgabe von der Steuer absetzbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

grundsätzlich nein.

Schuldentilgungen sind Verschiebungen im Vermögensbereich.

Nur über den Umweg über Wohnriester, geht es mit bis zu 2.100,- pro Jahr und Ehepartner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gandalf94305 31.05.2014, 22:45

Steuerlich absetzbar ist auch der Wohnriester nicht wirklich, da die Besteuerung ja nachgelagert dennoch erfolgt.

1
EnnoBecker 01.06.2014, 06:29
Schuldentilgungen sind Verschiebungen im Vermögensbereich.

Ebenso wie die Darlehensaufnahme. Würde man Tilgungen absetzen können als was auch immer, müsste man im gegenzug die Darlehensaufnahme versteuern müssen. Ist doch einleuchtend, oder?

1

Ja, anteilig für ein Arbeitszimmer, das steuerlich geltend gemacht wird.

Ja, wenn die Immobilie vermietet ist.

Ansonsten: nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wfwbinder 31.05.2014, 23:05

nicht die Tilgung, nur die AfA

1
gandalf94305 31.05.2014, 23:50
@wfwbinder

Stimmt. Aber nicht nur AfA, sondern auch die Darlehenszinsen. Ich hatte Zinsen gelesen, wo Tilgung stand :-)

1

Meines Wissens nach ist das nur möglich, wenn die Immobilie nicht selbst genutzt, sondern vermietet oder verpachtet wurde.

Dazu habe ich auch folgendes gefunden:

http://www.piloh.de/absetzen-kreditzinsen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Niklaus 31.05.2014, 22:25

Nein meine Liebe nur die Zinsen, Abschreibung und Kosten kann man absetzen aber nicht die Tilgung.

2
Primus 01.06.2014, 09:21
@Niklaus

Ok mein Lieber ;-)) Vielen Dank für die Info.

2

Tilgung ist nicht absetzbar. Du kannst nur Zinsen, AfA und die Kosten absetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?