Ist die Rückgabe einer desolaten Mietwohnung nach Mietende die Erfüllung der Rückgabepflicht?

3 Antworten

Ich komme mit dem zweiten Satz der Frage nicht klar "... als Entschädigung den bis zum Ablauf der Kündigungszeit geschuldeten Mietzins verlangen?"

Geht es um 2 Probleme?

Rückgabe in nicht vertragsgemäßem Zustand und zusätzlich vorzeitige Rückgabe?

  • Also, die vorzeitige Rückgabe kann der Vermieter immer verweigern, denn der Mieter ist verpflcihtet bis zum Ende der normalen Kündigungsfrist seine Verpflichtungen zu erfüllen.

  • Die Rücknahme am Ende der Mietzeit kann der Vermieter ja nciht verweigern, er kann nur, wenn die Wohnung in einem desolaten Zustand ist, dem Mieter anbieten entweder selbst noch einen vertragsgemäßen Zustand herzustellen, oder aber das selbst machen (lassen) udn dem Mieter berechnen, bzw. die Kaution dafür verwenden.

Auch eine Wohnung im schlechten Zustand ist vom Vermieter zurück zu nehmen. Er muss eben dann seine Schadensersatzansprüche geltend machen. Aber er muss die Wohnung zurück nehmen. Eine verspätete Rückgabe und eine Entschädigung deshalb entfällt.

Was möchtest Du wissen?