Ist die ING DiBa die beste Online Bank für Girokonto und Tagesgeldkonto?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nachteil bei der ING-Diba ist, dass es den hohen Tagesgeldsatz nur für Neukunden gibt. Den höchsten Zinssatz bietet zur Zeit die Bank of Scotland mit 2,6%. Bei Girokonten kann ich auch die 1822 oder comdirect empfehlen. Beide haben ein breites Automatennetz (Sparkassenverbund nzw. Cash Group) kostenlose Kontoführung und kostenlose VISA-Karte. Mehr Infos zu Tagesgeld und Girokonten und Vergleiche der Anbieter findest du unter: http://www.tagesgeldzinsen.me

ING-Diba ist eine Bank ohne Haken und Ösen. Man bekommt an den meisten Automaten via Visa-Karte Geld (bis1000€pro Tag) ohne zusätzliche Gebühren, auch im EU-Ausland. Wenn man mal mehr als 1000€ pro Tag braucht muss man halt mit der Automatenkarte zu Aral fahren, dort sind die ING-Diba Automaten. Da kann man weitere 1000€ pro Tag abheben. Das ist eine zusätzliche Reserve, falls die Visa-Karte mal gesperrt ist kommt man immer noch an bares. In Belgien findet man viele Filialen dieser Bank. Ferner verlangt die ING-DIba keinen Mindes-Geld-Eingang und ist kostenlos. Das Tagesgeldkonto hinkt im Zinssatz immer ein wenig hinter her. Derzeit ist es auch nicht erste Sahne.

Was möchtest Du wissen?