Ist die Geschäftsreise über die Auslandskrankenversicherung mit abgedeckt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das ist nicht unbedingt der Fall, da hilft es nur das Kleingedruckte der Police zu lesen, denn da gibt es große Unterschiede bei den Versicherern. Davon abgesehen, sollte dein Arbeitgeber dich aber auf der Geschäftsreise versichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hierfür ist eine spezielle Auslands KV abzuschließen, die "normale" Auslands KV greift da nicht. Aber nach § 17 SGB V ist der Arbeitgeber verpflichtet eine Absicherung für Dich zu zahlen. Die meisten Arbeitgeber haben einen entsprechenden Rahmenvertrag. Bitte in der Personalabteilung nachfragen, was als Absicherung vorhanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
alfalfa 30.06.2013, 20:10

Ergänzung: Den meisten Auslands KV liegen die Musterbedingungen AVB AR zugrunde. Und die schliessen in § 1 Abs 5 im Geltungsbereich geschäftliche Auslandsreisen aus.

0

Jein - im Ausland weniger als 6 Wochen im Jahr, dann zahlt auch eine private Auslandskrankenversicherung. Die GKV zahlt nur unter ganz bestimmten Bedingungen und auch nur in einigern EU ländern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
barmer 30.06.2013, 19:59

... wenn es sich um eine AR-Versicherung handelt, die eine 6-Wochen-Grenze hat, ist es vielleicht so. Vielleicht aber auch nicht.

Und nach der GKV wurde ja gerade nicht gefragt.

0

wenn du angestellt bist, dann sollte der Arbeitgeber dich versichern. Dennoch würde ich explizit nach so einer Versicherung bei der Arbeit fragen. Man weiss ja nie....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur ein Blick in die Bedingungen.

Viele machen keinen Unterschied, andere hingegen schon.

Viel Glück

Barmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?