Ist die Erklärung einer Schuld in einer E-Mail ein Schuldanerkenntnis?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist strittig. Grundsätzlich kannst du es als solches sehen, aber du müsstest ihm nachweisen, dass auch wirklich er diese Mail geschrieben hat und nicht jemand anderes. Vor Gericht wird das wohl nicht standhalten.

Was möchtest Du wissen?