Ist das versichert?

3 Antworten

Wir wissen natürlich nicht, was bei Dir alles versichert ist.

Damals beim Orkan Kyrill jedenfalls hatte es in unserem Garten einen großen Nadelbaum umgehauen und der hatte dann ein Stück der Gartenmauer eingerissen.

Die Reparaturkosten hatte die Gebäudeversicherung übernommen und das Entsorgen des Baums auch.

Der Orkan Sabine hatte nach meiner Kenntnis die Sturmstärke, bei der eine Gebäudeversicherung mit Absicherung gegen Sturmschaden eintreten muss. Müßte bei Dir also klappen mit der Regulierung.

Ich frage mich allerdings, wieso Du den Schaden noch nicht längst gemeldet hast.

Das ist ja nun schon ein paar Tage her. Schäden müssen unverzüglich gemeldet werden. Also möglichst heute ( ggf. per e-mail) bei der Gebäudeversicherung melden.

Hallo, nicht in der Krankenversicherung, aber in der Gebäudeversicherung.

Viel Glück

Barmer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?