Ist das Postident Verfahren sicher, kann man so sorglos ein Konto eröffnen?

6 Antworten

Was soll daran unsicher sein und welcher Datenverlust soll denn zu befürchten sein? Beim Postident wird nur überprüft, ob die Daten des Personalausweises korrekt in das Kontoeröffnungsformular eingetragen worden sind. Dann wird das Formular im verschlossenen Umschlag an die Bank geschickt. Schluß, Ende.

Hab schon einige mal das PostIdent Verfahren zur Kontoeröffnung etc. genutzt und bisher keine Probleme gehabt. Ich denke nicht, dass dabei groß Daten abhanden oder mißbraucht werden können.

Das ist relativ sicher. Allerdings sind die Stempel der Post mehrmals in Deutschland gestohlen worden. Auch kommt es immer wieder zu Betrügereien in Zusammenhang mit kopierten Personalausweisen. Das Postidentverfahren wird wird häufig von kriminellen missbraucht um Konten zu eröffnen und dann Kredite zu beantragen. Freilich werden diese Daten auch an die NSA übermittelt.

Was möchtest Du wissen?