Ist das nicht eigentlich Service?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nope, wenn nicht vereinbart wurde, daß die Analyse des Problems kostenfrei ist und dann ein ebenso kostenfreier Kostenvoranschlag gemacht wird, dann ist der Besuch des ersten Handwerkers in der Tat Service = Dienstleistung, d.h. zu bezahlen. Schließlich hättest Du ja auch den zweiten Handwerker gleich kommen lassen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 1.HW wurde beauftragt. Dafür hatte er Kosten verursacht. Ihr habt ihm nicht die Chance gegeben, das Problem zu lösen. Einen 2. HW zu holen war nicht die beste Entscheidung. Der 1. HW hätte den Schlauch sicherlich auch ausgetauscht. Ihr werden ihn bezahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?