Ist das durchschnittliche Lohnniveau in D für Fachkräfte angemessen oder tendenziell zu niedrig?

2 Antworten

Für Ingenieure, auch Bauingenieure ist das Gehaltsniveau angemessen. Die zählen zu denen, die noch auf einen grünen Zweig kommen. Thema bei Ingenieuren ist (nicht neu), dass derjenige, der mit 16 eine Lehre anfängt und mitte 20 mit BaFög seinen Meister macht, als Meister oft das gleiche verdient wie ein Ingenieur und in der Ausbildung eine Menge verdient hat.

Was Durchschnitte anbelangt, sollte man die Statistik ganz lesen. Wenn einem etwas komisch vorkommt, liegt es fast immer an der Statistik, weniger an den Fakten. Hier könnte das überraschende Ergebnis daran liegen, dass Bauingenieure häufiger als andere selbständig werden oder sich an Büros beteiligen und deshalb von denen, die mehr als zehn Jahre dabei sind, fast alle aus der Statisitk fallen.

Ob man eine Immobilie mit dem Gehalt erwerben kann, hängt davon ab. Nämlich davon, wo man lebt, was nicht wirklich neu ist.

Hier, wo eine 4-Zi-Wohnung (111 qm) für 1,65 Mio. angeboten wird (TG 45 T€ extra) und man für derartige Wohnungen fast 2.000 € im Monat Miete zahlt, ist auch das Gehaltsniveau etwas anders als dort, wo man als Bauingenieur mit Berufserfahrung 50 T€ im Jahr bekommt.

Für den durchschnittlichen Bauingenieur ist ein durchschnittliches Gehalt richtig. Wer ein überdurchschnittliches Gehalt will, muss auch Überdurchschnittliches können und leisten. Je nach Region ist der Durchschnitt allerdings sehr unterschiedlich.

Trading und Nebenjob

Guten Tag , hätte eine Frage: Muss man dem Arbeitgeber sagen das man Trading als Nebenjob betreibt ? Pflicht oder nicht?

...zur Frage

In unserer Region sucht eine duale Hochschule etliche nebenberufliche Lehrbeauftragte. Wie hoch ist das in D übliche Vergütungsniveau für solche Tätigkeiten?

Geboten wird konkret eine Vergütung von 35-45 €/Stunde für die nebenberufliche Tätigkeit als Lehrbeauftragter.

Ist dies ein übliches Niveau in D für die nebenberufliche Tätigkeit als Lehrbeauftragter?

Man muss hier konkret auch die entsprechenden Semesterstunden vorbereiten/nachbereiten und Klausuren kontrollieren/benoten. Tätigkeiten, die nur in kleinerem Umfang honoriert werden.

...zur Frage

Fachkräftemangel ja oder nein?

Industrie, Wirtschaft und phasenweise auch Politik jammern teils kräftig über Fachkräftemangel in vielen Bereichen (nicht nur Pflege oder IT). Auf der anderen Seite sieht das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung derzeit keine eklatante Lücke, sondern spricht lediglich von Engpässen in einigen wenigen Branchen.

Was stimmt denn nun?

Die Deutsche Bahn z.B. in der Tat viele Stellen zu besetzen. Auch im öffentlichen Dienst gibt es etliche Stellenausschreibungen. Allerdings sind die Gehalts-Konditionen angebotener Stellen bei genauerer Analyse oft auch tendenziell eher schlecht bzw. unterdurchschnittlich. Bei gleichzeitig hohen Anforderungen. Es ergibt sich der Eindruck als suche man in vielen Bereichen nur preiswerte Fachkräfte. Knapp 10 % der Absolventen von ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen landen nach Recherchen der IG Metall meist mangels Alternativen in der schlechter zahlenden Zeitarbeit.

Was ist also Fakt? Fachkräftemangel ja oder nein? Und wenn ja, teilweise hausgemacht?

...zur Frage

Wie viel darf ich verdienen ohne Steuern zu zahlen?

Hallo! Ich bin 19 Jahre alt und will neben meinem Fernabitur was dazuverdienen. Gibt es neben der 450€ Basisgrenze auch andere Freibeträge? Und wenn ja, was sind diese und wo liegt der unterschied? Google sagt etwas über 8 820€/Jahr, jedoch blicke ich bei dem Ganzen nicht so durch. Über eine ausführliche Erklärung würde ich mich freuen :)

...zur Frage

Mehr Verantwortung aber nicht mehr Geld!

Zum 01.01. habe ich die lange angestrebte Position im Unternehmen erhalten. Mehr Geld bekomme ich aber nicht, ist angeblich momentan nicht drin. Jetzt habe ich eine Stelle mit viel mehr Verantwortung, viel weniger Freizeit, da keine geregelten Arbeitszeiten mehr, habe aber das gleiche Gehalt wie vorher. Ich finde das nicht in Ordnung, weiß aber auch nicht, was ich dagegen tun kann?

...zur Frage

Ist eine Reform bei Minijobs sinnvoll und wenn ja, wie?

Diverse Vorschläge zur Reform der Minijobs reichen von weiteren Anhebungen der Entgeltgrenze bis zur vollständigen Abschaffung von steuer- und abgabenrechtlichen Begünstigungen.

Was wäre sinnvoll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?